Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1008/77249.html    Veröffentlicht: 17.08.2010 09:20    Kurz-URL: https://glm.io/77249

Griechenland forever

Age of Empires Online angekündigt

Microsoft lädt PC-Strategiespieler erneut ein, mit historischen Völkern wie den Griechen in die Historie einzutauchen. Sowohl Einzelspieler als auch Multiplayerfans sollen auf ihre Kosten kommen - mit neuen Konzepten. Die Anmeldung zum Betatest ist ab sofort möglich.

Mit Age of Empires Online gelingt Microsoft im Rahmen der Gamescom 2010 ein Knaller: Die Echtzeit-Strategiespielserie schien trotz ihres Erfolgs eingestellt. Nun soll es 2011 für Windows-PC weitergehen - über das Portal Games for Windows Live.

Age of Empires Online wird lediglich als Download vertrieben, Informationen über die Kosten will Microsoft später verraten. Ein paar Hinweise deuten darauf hin, dass der Titel ein Free-to-Play-Geschäftsmodell verwendet, das grundsätzlich kostenloses Spielen erlaubt, plus den Kauf von zusätzlichen Ingame-Gegenständen; ein Offline-Spielmodus ist laut Microsoft nicht vorgesehen. Für die Entwicklung ist das Entwicklerstudio Robot zuständig, das einige Entwickler von früheren Age-of-Empires-Spielen gegründet haben.

Spieler steuern zu Beginn das Volk der Griechen, bauen erst eine kleine Siedlung auf und errichten im Laufe der Zeit ein eigenes Imperium - und zwar nach aktuellem Erkenntnisstand in einer Welt, in der auch andere Spieler unterwegs sind. Statt einer Kampagne soll es Quests geben, die aber wohl länger sind als kurze Abenteuer und Handlung bieten. Die Onlinehauptstadt jedes Spielers soll selbst dann leben und gedeihen, wenn der Spieler offline ist. Auch 'Erfolge' soll es geben.

Interessierte können sich bereits jetzt für den geschlossenen Betatest anmelden, und zwar direkt auf der offiziellen Webseite des Spiels.  (ps)


Verwandte Artikel:
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig   
(19.02.2018, https://glm.io/132837 )
Echtzeit-Strategie: Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin   
(19.01.2018, https://glm.io/132259 )
Microsoft: S-Modus in Windows 10 kommt erst nächstes Jahr   
(07.03.2018, https://glm.io/133205 )
Microsofts Spielehandheld: Erste Xbox-Live-Spiele für Windows Phone 7 angekündigt   
(17.08.2010, https://glm.io/77253 )
Künstliche Intelligenz: Noch sind KIs in Starcraft für Profi-Gamer leichtes Spiel   
(07.11.2017, https://glm.io/131004 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/