Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1007/76462.html    Veröffentlicht: 14.07.2010 16:37    Kurz-URL: https://glm.io/76462

Deutsche Telekom

Neun Wochen Wartezeit für iPhone 4

Wer jetzt ein iPhone 4 bei der Deutschen Telekom bestellt, muss mit einer Wartezeit von neun Wochen rechnen. Erst Mitte September 2010 ist Apples Mobiltelefon in Deutschland wieder verfügbar.

Vor knapp zwei Wochen hatte die Deutsche Telekom noch eine Lieferverzögerung von vier Wochen für Apples neues Mobiltelefon bekannt gegeben. Anfang August 2010 hätte es das iPhone 4 dann wieder regulär geben sollen. Nun prangt auf der iPhone-Seite der Deutschen Telekom der Hinweis, dass erst in über zwei Monaten mit einer Auslieferung zu rechnen ist, wenn Interessenten heute bestellen.

Wie es zu den Lieferverzögerungen kommt, ist nicht bekannt. Als Gründe kommen eine hohe Nachfrage nach dem iPhone 4 ebenso in Betracht wie eine nicht ausreichende Fertigungskapazität bei Apple. Weiterhin ist nicht klar, ob das iPhone 4 Mitte September 2010 wieder allgemein verfügbar sein wird oder ob dann lediglich die Vorbestellungen abgearbeitet werden. Falls letzteres der Fall ist, kann es noch weitere Wochen dauern, bis Apples neues Mobiltelefon wieder ohne Wartezeit in den Läden zu bekommen sein wird.  (ip)


Verwandte Artikel:
Deutsche Telekom: Erhebliche Lieferverzögerung beim iPhone 4   
(02.07.2010, https://glm.io/76183 )
iPhone 4: Bessere Preise ohne Netlock jenseits von Deutschland   
(16.06.2010, https://glm.io/75816 )
Gerücht: Exklusivvertrieb für Apples iPhone kippt bald   
(28.06.2010, https://glm.io/76042 )
Mobilfunk: Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter   
(22.04.2017, https://glm.io/127439 )
Apple iPhone 4: Deutsche Telekom nennt Preise für Neu- und Altkunden (Upd.)   
(14.06.2010, https://glm.io/75770 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/