Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1005/75218.html    Veröffentlicht: 19.05.2010 10:29    Kurz-URL: https://glm.io/75218

HP-Chef

Tablets und Drucker mit WebOS geplant

HP will WebOS außer in Tablets künftig auch in Drucker integrieren, verkündete HP-Chef Mark Hurd. Vor allem in Drucker mit Internetzugang soll WebOS integriert werden, um die Geräte leichter bedienbar zu machen.

Anlässlich HPs aktueller Quartalszahlen erklärte HP-Chef Mark Hurd via Twitter, WebOS solle nicht nur die Basis von Smartphones und Tablets, sondern auch von internetfähigen Druckern werden. Wann HP erste Drucker und Tablets mit WebOS auf den Markt bringt, ist noch nicht bekannt.

In der vergangenen Woche war das Gerücht aufgetaucht, dass HP mit Hurricane ein erstes WebOS-Tablet bereits im dritten Quartal 2010 auf den Markt bringen werde. Doch auch ein Termin für das erste WebOS-Tablet kurz vor Weihnachten 2010 geistert herum. Der schnelle Marktstart wird damit erklärt, dass Palm bereits an einem WebOS-Tablet arbeitete, als die Übernahme durch HP verkündet wurde. Die Übernahme soll bis Ende Juli 2010 abgeschlossen sein.

Überraschend ist HPs Ankündigung, auch in Druckern WebOS einsetzen zu wollen. Damit würde WebOS für HP mit einem Schlag das von Analysten befürchtete Nischendasein im Unternehmen verlieren. Im zurückliegenden zweiten Geschäftsquartal 2010 von HP erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 30,8 Milliarden US-Dollar, der Umsatzanteil von Druckern betrug dabei 6,4 Milliarden US-Dollar.  (ip)


Verwandte Artikel:
Gerücht: Hurricane heißt HPs erstes WebOS-Tablet   
(10.05.2010, https://glm.io/75027 )
Slate: Ungewisse Zukunft für HPs Webtablet   
(06.05.2010, https://glm.io/74963 )
Palm Pixi Plus im Test: Leichtes WebOS-Smartphone mit WLAN und Minitastatur   
(06.05.2010, https://glm.io/74945 )
Nano Cell: LG zeigt neue UHD-Fernseher mit verbesserter Farbwiedergabe   
(04.01.2017, https://glm.io/125382 )
Internet der Dinge: Smart-TV von LG offenbar mit Ransomware infiziert   
(04.01.2017, https://glm.io/125355 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/