Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1004/74619.html    Veröffentlicht: 20.04.2010 18:06    Kurz-URL: https://glm.io/74619

VIA: 64-Bit-HD-Rechner mit weniger als einem Liter Volumen

Selbstbaukit für den Bastler

Das Artigo A1100 ist ein Rechner-Selbstbaukit von VIA, das besonders klein ist. Im fertigen Zustand soll ein Rechner dann deutlich weniger als ein Liter Volumen haben und dennoch als HD-Zuspieler dienen können.

VIAs Artigo A1100 ist ein Selbstbaukit eines kleinen Rechners, der in Gehäuse passt, die weniger als ein Liter Volumen haben. Trotz des kleinen Gehäuses (14,6 cm x 9,9 cm x 5,2 cm, 752 Kubikzentimeter) verspricht VIA, dass das fertige Gerät HD-Videos und 64-Bit-Computing unterstützt. Für HD-Videos gibt es neben dem VGA-Ausgang auch einen HDMI-Ausgang.

Der Artigo nutzt einen VIA-Nano-Prozessor mit einem Takt von 1,2 GHz. Als Chipsatz, der zugleich Medienaufgaben erfüllt, steht ihm der VX855 zur Verfügung. Er decodiert beispielsweise H.264- oder VC-1-Inhalte. Zur Ausstattung gehören ferner ein GBit-Ethernet-Anschluss, fünf USB-Anschlüsse und drei Audioanschlüsse für Ein- und Ausgänge. Optional wird WLAN nach IEEE 802.11b/g unterstützt und ein SD-Card-Reader.

VIA verkauft das Kit in seinem eigenen Store für 243 US-Dollar. Umgerechnet sind das etwa 180 Euro ohne Steuern und Einfuhrzölle.  (ase)


Verwandte Artikel:
VIAs Nano erreicht 2 GHz und wird 20 Prozent schneller (Upd)   
(03.11.2009, https://glm.io/70922 )
Neues vom Nano und VIAs erster Dual-Core-CPU   
(02.01.2009, https://glm.io/64360 )
VIAs erster Dual-Core-Prozessor soll 2010 kommen   
(27.11.2008, https://glm.io/63819 )
VIAs "Isaiah" heißt jetzt "Nano" und taktet bis 1,8 GHz   
(29.05.2008, https://glm.io/60046 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/