Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1004/74343.html    Veröffentlicht: 08.04.2010 11:47    Kurz-URL: https://glm.io/74343

Devolo: Digitales Satellitenfernsehen per Powerline

Komplettset verbindet LNB und Fernseher

Devolo bietet mit dem dLAN TV Sat 1300-HD eine Lösung zur Übertragung von digitalem Satellitenfernsehen im Haus. Die Übertragung zwischen Satellitenschüssel und Fernseher wird über die Stromleitung abgewickelt.

Die neue Powerline-Lösung von Devolo ermöglicht den Empfang von hochauflösendem, digitalem Satellitenfernsehen nach DVB S2 und überträgt die Daten zwischen Satellitenschüssel und Fernseher über die hausinterne Stromverkabelung. So wird der Empfang von Satellitenfernsehsendern in HD-Qualität in jedem Raum eines Hauses möglich, auch wenn dort kein Antennenkabel liegt.

Der Adapter dLAN TV Sat 1300-HD fungiert dabei selbst als DVB-S2-Set-Top-Box, die per Powerline mit dem dLAN TV Sat Tuner verbunden wird, der wiederum direkt an den LNB angeschlossen wird: Der Anschluss der Set-Top-Box an den Fernseher erfolgt per HDMI und auch einen digitalen Audioausgang bietet der Powerlineadapter. Für klassische Röhrenfernseher steht alternativ auch ein Scart-Anschluss bereit. Eine Aufnahmefunktion mit EPG-Unterstützung speichert Filme direkt auf einer angeschlossenen USB-Festplatte.

Angeboten wird der devolo dLAN TV Sat 1300-HD als Komplettpaket, bestehend aus Tuner, HD-Receiver, Fernbedienung sowie dem benötigten Zubehör wie Sat- und HDMI-Kabel für 399,90 Euro. Das System soll sich ohne Einschränkungen parallel zu einem Heimnetzwerk auf Basis von Devolos dLAN-Produkten betreiben lassen.  (ji)


Verwandte Artikel:
Terratec mit Fernsehlösungen für DVB-C/T und DVB-S2    
(24.03.2009, https://glm.io/66074 )
Wifi Q2: Huawei zeigt Mesh-Router mit Powerline-Funktion   
(11.01.2018, https://glm.io/132116 )
Powerline Advanced: Devolo bringt DLAN-Adapter mit zwei Ports und Steckdose   
(24.10.2017, https://glm.io/130781 )
Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline   
(22.10.2017, https://glm.io/130747 )
Fritz-Labor-Version: AVM ermöglicht mehr Geräte für kommendes Mesh-Netzwerk   
(14.08.2017, https://glm.io/129465 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/