Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1003/73954.html    Veröffentlicht: 19.03.2010 08:55    Kurz-URL: https://glm.io/73954

Systems-Nachfolger Discuss & Discover 2010 abgesagt

Messe München will sich Zeit nehmen, um das Konzept weiterzuentwickeln

Die Messe München hat ihren Systems-Nachfolger Discuss & Discover für 2010 abgesagt. Die Messe soll erst im Herbst 2011 wieder stattfinden, mit angepasstem Konzept.

Zwar zieht die Messe München trotz verfehlter Besucherziele ein positives Fazit der Discuss & Discover 2009, für das Jahr 2010 wurde die Messe aber abgesagt. Das bestehende Format soll in enger Zusammenarbeit mit der Branche überarbeitet und "noch besser an die spezifischen Anforderungen des Marktes angepasst" werden, heißt es in einer Presseerklärung. Die Messe München hält aber weiterhin daran fest, in München eine Plattform etablieren zu wollen, die die Branche im Herbst im Süden Deutschlands zusammenbringt.

"Das innovative Konzept der Discuss & Discover ist in seinen Grundzügen richtig. Auch wenn wir 2009 nicht das erreicht haben, was wir uns vorgenommen hatten, werden wir den eingeschlagenen Weg weitergehen", erläutert Norbert Bargmann, Vizechef der Messe München.  (ji)


Verwandte Artikel:
Die letzte Systems   
(22.10.2008, https://glm.io/63107 )
Microsoft kehrt der Systems fast den Rücken   
(17.06.2004, https://glm.io/31816 )
Systems 2007: Kürzer und kleiner   
(19.12.2006, https://glm.io/49541 )
Systems mit etwas mehr Besuchern   
(24.10.2003, https://glm.io/28146 )
Systems 2002: PDA-Messeführer für PalmOS und WindowsCE   
(14.10.2002, https://glm.io/22119 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/