Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1003/73891.html    Veröffentlicht: 17.03.2010 10:11    Kurz-URL: https://glm.io/73891

Facebook überholt Google

Nach Visits ist Facebook bei Hitwise in den USA die Nummer 1

Facebook hat Google in der letzten Woche überholt, zumindest was die Zahl der Besuche (Visits) in den USA betrifft, vermeldet der Webanalysedienst Hitwise.

Experian Hitwise zählte in der zum 13. März 2010 zu Ende gegangenen Woche mehr US-Besucher auf Facebook als auf Google. Damit liegt Facebook erstmals in einer Wochenmessung von Hitwise auf Platz 1, bislang war das nur an einzelnen Tagen so gewesen: Weihnachten 2009, Neujahr 2010 und dem Wochenende des 6. und 7. März.

Facebooks Marktanteil nach Besuchen wuchs im Vergleich zum Vorjahr in der letzten Woche um 185 Prozent, während Google nur um 9 Prozent zulegen konnte.

Zusammen erreichen Google und Facebook in den USA einen Marktanteil nach Visits von über 14 Prozent, 7,07 Prozent entfielen in der letzten Woche auf Facebook, 7,03 Prozent auf Google.  (ji)


Verwandte Artikel:
Portal: Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display   
(15.02.2018, https://glm.io/132785 )
Silicon Valley: Facebook- und Google-Mitarbeiter warnen vor Onlinegefahren   
(05.02.2018, https://glm.io/132590 )
Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien   
(23.01.2018, https://glm.io/132322 )
Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft   
(19.01.2018, https://glm.io/132248 )
Curie: Google verlegt drei neue Seekabel   
(17.01.2018, https://glm.io/132205 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/