Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1003/73493.html    Veröffentlicht: 01.03.2010 17:00    Kurz-URL: https://glm.io/73493

Xing-Plugin für Outlook 2010 angekündigt

Datenaustausch via Outlook Social Connector

Xing hat ein Plugin für Outlook 2010 angekündigt. Damit lassen sich Daten aus Xing in Outlook integrieren und nutzen. Als Schnittstelle wird Microsofts Outlook Social Connector verwendet, der sich noch im Betatest befindet.

Das Xing-Plugin integriert alle relevanten Xing-Informationen in Outlook 2010, so dass der Nutzer alle wichtigen Informationen in Outlook verwalten kann, wobei die Daten automatisch synchronisiert werden. Das Plugin liefert Profilinformationen und gestattet es, Aktivitäten nachzuverfolgen und sich über den Status von Kontakten zu informieren. Über Outlook lassen sich Kontakte zu Xing einladen, die noch nicht in dem Netzwerk aktiv sind.

Das Xing-Plugin soll im Juni 2010 zum Marktstart von Office 2010 erscheinen. Outlook 2010 wird dann die finale Version des Outlook Social Connector enthalten, der auch mit Outlook 2003 und 2007 verwendet werden kann.  (ip)


Verwandte Artikel:
Office 2010 kommt im Juni - ab 109 Euro (Update)   
(01.03.2010, https://glm.io/73481 )
Microsoft gibt US-Preise für Office 2010 bekannt    
(05.01.2010, https://glm.io/72197 )
Spionage: Chinas Geheimdienste kommen per LinkedIn   
(11.12.2017, https://glm.io/131590 )
BSI richtet Telefonhotline für soziale Netzwerke ein    
(08.02.2010, https://glm.io/72948 )
Xing-Gründer Hinrichs verlässt den Aufsichtsrat   
(22.01.2010, https://glm.io/72598 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/