Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1001/72512.html    Veröffentlicht: 20.01.2010 10:14    Kurz-URL: https://glm.io/72512

Bewegungssteuerung für Playstation 3 erst im Herbst 2010

PS3-Chef Hirai will größeres Lineup an Spielen für das Motion-Control-System

Rückschlag für Sony: Das Unternehmen will seine Bewegungssteuerung für die Playstation 3 nicht wie bisher angekündigt im Frühjahr, sondern erst im Herbst 2010 veröffentlichen. Damit verliert Sony wohl weitgehend den zeitlichen Vorsprung vor Microsofts Project Natal.

"Wir haben entschieden, die Bewegungssteuerung erst im Herbst 2010 zu veröffentlichen, wenn wir den Playstation-3-Spielern mit dem neuen Unterhaltungssystem ein überzeugendes und umfangreiches Lineup an Software anbieten können", erklärte Kaz Hirai, Chef von Sony Computer Entertainment (SCE). Bislang hatte das Unternehmen angekündigt, dass das Gerät - das erstmals auf der E3 2009 vorgestellt wurde - im Frühjahr 2010 erscheint.

Die Verschiebung bedeutet auch, dass die Bewegungssteuerung von Sony ungefähr gleichzeitig mit Project Natal erscheint, einem Konkurrenzsystem von Microsoft für die Xbox 360 - falls das nicht ebenfalls später als derzeit geplant auf den Markt kommt.

Einen Namen trägt die Bewegungssteuerung von Sony noch nicht. In der Vergangenheit waren die Bezeichnungen Sphere und Gem als sicherer Tipp gehandelt worden, momentan machen Spekulationen über den Namen "Arc" die Runde im Internet.  (ps)


Verwandte Artikel:
Playstation Network: Sony schaltet Server von Gran Turismo 6 ab   
(29.12.2017, https://glm.io/131903 )
Sony: "Game Over" für die Playstation 3   
(17.03.2017, https://glm.io/126796 )
Neue Dualkamera angeschaut: Sony will ISO 51.200 in Smartphones bringen   
(28.02.2018, https://glm.io/133039 )
Bericht: Noch 37 US-Dollar Zuschuss pro Playstation 3   
(15.12.2009, https://glm.io/71881 )
Bewegungssteuerung für Playstation 3 heißt wohl Gem   
(10.12.2009, https://glm.io/71801 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/