Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/1001/72294.html    Veröffentlicht: 08.01.2010 15:51    Kurz-URL: https://glm.io/72294

KDE SC 4.4 als RC1 veröffentlicht

Entwickler beschleunigen Erscheinungszyklus durch bessere Paketierung

Nur vier Wochen nach dem Erscheinen der Beta 1 von KDE SC haben die KDE-Entwickler den ersten von zwei Release Candidates freigegeben. Die finale Version 4.4.0 soll Anfang Februar 2010 erscheinen.

In den ersten Release Candidate der KDE SC 4.4 sind hauptsächlich Korrekturen eingeflossen, um den Desktop und die dazugehörige Software zu stabilisieren. Allerdings bezeichnet Entwickler Sebastian Kügler diese Version weiterhin als instabil. Sie basiert nun vollständig auf der neuen Version 4.6 des Qt-Toolkits.

Das neue Authentifizierungsframework KAuth soll das Anmelden als privilegierter Benutzer weiter vereinfachen. Zusätzlich beginnen die Entwickler, die Webkit Rendering Engine nach und nach zu integrieren. Die Druckfunktion bietet jetzt das Drucken von geraden oder ungeraden Seitenzahlen und in der Windows-Version können auch Scanner angesprochen werden.

Ein zweiter Release Candidate ist für den 20. Januar angekündigt, die finale Version soll danach am 9. Februar 2010 erscheinen. Interessierte können den Quellcode der mit der Versionsnummer 4.3.90 versehenen Version von der Servern des KDE-SC-Projekts beziehen.  (jt)


Verwandte Artikel:
KDE SC 4.4 Beta 1 mit Karteireitern und Netbook Shell   
(05.12.2009, https://glm.io/71672 )
KDE 4.3.3 veröffentlicht - KDE 4.4 kommt im Februar 2010   
(04.11.2009, https://glm.io/70935 )
Digikam und Kipi-Plugins in Version 1.0.0 erschienen   
(22.12.2009, https://glm.io/72038 )
KDE SC 4.3.4 auch für Windows   
(09.12.2009, https://glm.io/71765 )
Slimbook 2: KDE aktualisiert Community-Laptop   
(12.02.2018, https://glm.io/132722 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/