Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0004/7164.html    Veröffentlicht: 06.04.2000 09:51    Kurz-URL: https://glm.io/7164

AnyPoint - drahtlose Netzwerke von Intel

Intel stellt PC-Card- und USB-Produkte für das drahtlose Heimnetzwerk vor

Intel hat gestern eine Reihe von Wireless-Home-Network-Produkten unter dem Namen "AnyPoint" vorgestellt.

Intels erste drahtlose Netzwerkprodukte kommen als PC-Card und externe USB-Modelle. So können User mit der AnyPoint Wireless Home Network PC Card ungebunden im Internet surfen. Dabei teilen sich mehrere Desktops und Notebooks die gleiche Internet-Verbindung, Drucker oder File-Server.

Die AnyPoint-Produkte basieren auf offen Standards der HomeRF Working Group.

Unter anderem IBM will die neuen drahtlosen Netzwerk-Produkte von Intel in seinem kommenden Internet-PC namens NetVista einsetzen, der im Mai auf den Markt kommen soll.

Die AnyPoint Wireless Home Network PC Card soll im nächsten Monat in den USA für 129,- US-Dollar, die USB-Variante für 119,- US-Dollar ausgeliefert werden.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/