Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0003/7011.html    Veröffentlicht: 27.03.2000 12:27    Kurz-URL: https://glm.io/7011

Comundo - Internet-By-Call für 2,9 Pfennig tagsüber

Comundo reduziert Tarif für Internetzugang um bis zu 60 Prozent

Comundo, der Call-by-Call-Internetzugang von Lycos Europe, reduziert in Deutschland seine Preise. Ab dem 1.4.2000 wird die Einwahl ins Internet statt der bisherigen Ortstarifkosten in Zukunft rund um die Uhr 2,9 Pfennig pro Minute kosten, das entspricht einer Preisreduzierung von bis zu 60 Prozent.

Diese Preissenkung kommt vor allem den Internet-Usern zugute, die tagsüber im Netz surfen. Die Ortstariftaktung bleibt erhalten. Allerdings sind zudem 5 Pfennig pro Einwahl fällig. Grundgebühr oder Mindestvolumen fallen nicht an.

Seit dem Start im November 1999 konnte Comundo nach eigenen Angaben in Deutschland mehr als 500.000 aktive Nutzer gewinnen.  (ji)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/