Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0909/69773.html    Veröffentlicht: 12.09.2009 14:31    Kurz-URL: https://glm.io/69773

Siemens sagt SAP tschüss

Wartunsgsvertrag in Millionenhöhe gekündigt

Der Großkonzern Siemens hat seinen Wartungsvertrag mit SAP gekündigt. Für das Walldorfer Softwareunternehmen bedeutet das einen Millionenverlust.

Siemens sei einer der größten SAP-Kunden, berichtet das Wirtschaftsmagazin Wirtschaftswoche (Wiwo): Über 160.000 Siemens-Mitarbeiter nutzten die Software von SAP. Für die Wartung, zu der Support und regelmäßige Softwareaktualisierungen gehören, verlangt SAP 17 Prozent der Lizenzkosten. Für Siemens summieren sich Kosten nach Analystenschätzungen jedes Jahr auf einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag.

Siemens will sparen

Diese Ausgaben wollte Siemens deutlich senken. Da das Softwareunternehmen seinem Großkunden nicht entgegenkommen wollte, habe dieser bereits vor einigen Wochen den Vertrag gekündigt, sagte ein Analyst dem Wirtschaftsmagazin. Siemens soll sich auch schon nach Alternativen umschauen und nach Informationen der Wirtschaftswoche mit den US-Unternehmen IBM und Rimini Street sowie dem indischen Unternehmen HCL verhandeln.

Experten glauben, dass von der Kündigung eine Signalwirkung ausgehen könnte: Siemens sei nicht das einzige Unternehmen, das einen Wechsel zu einem anderen Dienstleister für die Wartung erwäge, sagte ein Branchenkenner der Wiwo.  (wp)


Verwandte Artikel:
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten   
(19.09.2017, https://glm.io/130047 )
Redundanz: AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor   
(20.09.2017, https://glm.io/130157 )
Übernahme: SAP kauft Callidus Software für 2,4 Milliarden US-Dollar   
(30.01.2018, https://glm.io/132464 )
Community based Parking: Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche   
(02.08.2017, https://glm.io/129274 )
Vor Alphabet: Apple bleibt wertvollstes Unternehmen der Welt   
(01.07.2017, https://glm.io/128691 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/