Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0909/69759.html    Veröffentlicht: 11.09.2009 12:33    Kurz-URL: https://glm.io/69759

Facebook veröffentlicht Tornado-Webserver

Webserver und -framework unter der Apache-Lizenz verfügbar

Facebook hat sein Webframework Tornado unter der Apache-Lizenz 2.0 freigegeben. Die Software ist darauf ausgelegt, mit vielen gleichzeitigen Verbindungen umzugehen.

Tornado wurde in Python geschrieben und soll mehrere tausend Verbindungen gleichzeitig bearbeiten können. Damit eignet sich Tornado laut Ankündigung vor allem für Echtzeitwebdienste. Tornado ähnelt anderen in Python geschriebenen Frameworks wie Django. Dessen Templates lassen sich auch mit Tornado nutzen.

Entwickelt wurde Tornado für den Dienst Friendfeed. Weitere Informationen gibt es im Facebook-Entwicklerblog und in der Dokumentation, in der auch die Installation der Software erklärt wird.  (js)


Verwandte Artikel:
Facebook veröffentlicht Server-Software als Open Source   
(27.10.2008, https://glm.io/63171 )
Web-Framework Django 0.95 veröffentlicht   
(01.08.2006, https://glm.io/46869 )
Django 1.0 - eine Art Ruby-on-Rails für Python   
(05.09.2008, https://glm.io/62230 )
Facebook-Plattform ist Open Source   
(03.06.2008, https://glm.io/60132 )
Facebook-API wird angeblich Open Source   
(28.05.2008, https://glm.io/60013 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/