Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0909/69627.html    Veröffentlicht: 07.09.2009 10:34    Kurz-URL: https://glm.io/69627

Wurm greift Wordpress an

Aktuelle Version der Blogsoftware ist immun

Ein Wurm greift die Blogsoftware Wordpress an und verbreitet sich über Javascript über diese weiter, warnt Wordpress-Entwickler Matt Mullenweg. Die dabei genutzte Sicherheitslücke haben die Wordpress-Entwickler bereits im August geschlossen, die aktuelle Version ist immun gegen den Angriff.

Der Wurm registriert Nutzer und verwendet eine Sicherheitslücke, um sich Administratorrechte zu verschaffen und versteckt sich anschließend per Javascript vor den Augen des eigentlichen Blogadministrators und räumt hinter sich auf, um die eigenen Spuren zu verwischen. Zugleich aber fügt er Spam und Malware in alte Blogeinträge ein.

Da der Wurm beim Aufräumen nicht sehr sauber vorgeht, beschädigt er alle Links, so dass er doch zu entdecken ist, schreibt Mullenweg. Er drängt Nutzer zu zeitnahen Updates ihrer Blogsoftware, denn es sei sehr wahrscheinlich, dass so etwas wieder passieren werde.

Im aktuellen Fall dient eine Sicherheitslücke als Einfallstor, die in der aktuellen Version längst beseitigt ist. So betont Mullenweg: "Das einzige, was eure Blogs heute und in Zukunft sicher macht, ist das Einspielen von Upgrades".

Hilfestellung, um ein gehacktes Wordpress-Blog zu retten, stellen die Wordpress-Entwickler in Form einer FAQ bereit. Doch das, so Mullenweg, ist mit viel mehr Arbeit verbunden als ein rechtzeitiges Update der Software.  (ji)


Verwandte Artikel:
Sicherheitslücke: Wordpress-Sicherheitslücke ermöglicht Änderung von Inhalten   
(02.02.2017, https://glm.io/125961 )
Wordpress-Firma Automattic sammelt 29,5 Mio. US-Dollar ein   
(23.01.2008, https://glm.io/57193 )
WordPress 2.8 ist schneller   
(11.06.2009, https://glm.io/67700 )
Wordpress-Update schließt Sicherheitslücke   
(12.08.2009, https://glm.io/68988 )
Offene Sicherheitslücke gefährdet Wordpress   
(11.08.2009, https://glm.io/68972 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/