Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0909/69559.html    Veröffentlicht: 03.09.2009 11:29    Kurz-URL: https://glm.io/69559

Crossover Games 8.0 für Mac und Linux verfügbar

Software bringt Windows-Spiele auf Linux und MacOS

Mit dem neuen Crossover Games 8.0 können Linux- und MacOS-Anwender nun auch Windows-Spiele wie Left 4 Dead auf ihrem System spielen. Die Unterstützung für Titel wie Half-Life 2 wurde verbessert.

Crossover Games basiert auf der freien Software Wine, die Windows-Programmierschnittstellen umsetzt, um so Windows-Software auf Unix-Systemen auszuführen. Die für Linux und MacOS X verfügbare Software Crossover Games ist dabei auf Spiele spezialisiert.

Die neue Version unterstützt zusätzlich Left 4 Dead und Tales of Monkey Island in der Steam-Version. Außerdem funktionieren Perfect World, Jade Empire und Ether Saga nun mit Crossover Games. Verbesserungen soll es in Bezug auf Half-Life 2, Team Fortress 2, Spore, Guild Wars, Civilization IV sowie Eve Online geben.

Crossover Games ist nur als Downloadversion für 37 Euro verfügbar. Im Preis sind ein Jahr Support und Updates enthalten. Die Kompatibiltitäsdatenbank des Anbieters Codeweavers soll weiteren Aufschluss über die unterstützten Spiele geben.  (js)


Verwandte Artikel:
CrossOver Games erhält Unterstützung für DirectX 10   
(10.03.2009, https://glm.io/65802 )
CrossOver 8.0 für Linux und Mac verfügbar   
(16.06.2009, https://glm.io/67799 )
CrossOver Games 7.2.0 für Mac und Linux   
(27.02.2009, https://glm.io/65557 )
Virtualisierung: Microsoft will einfach nutzbare Ubuntu-Gäste für Hyper-V   
(01.03.2018, https://glm.io/133082 )
Unity 2.5 - Spieleentwicklung für Mac und Windows   
(19.03.2009, https://glm.io/66021 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/