Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0908/69292.html    Veröffentlicht: 24.08.2009 17:45    Kurz-URL: https://glm.io/69292

Windows 7 Family Pack kostet 150 Euro

Vollversionen zeitlich befristet zum Upgradepreis

Microsoft hat verraten, dass das Family Pack für Windows 7 in Deutschland 150 Euro kostet. Mit dem in limitierter Auflage verfügbaren Paket darf Windows 7 Home Premium auf bis zu drei PCs installiert und genutzt werden.

Microsoft machte keine Angaben dazu, in welcher Auflage das Windows 7 Family Pack in Deutschland angeboten wird. Bestandteil des Pakets ist, dass das Paket drei Lizenzen für Windows 7 Home Premium enthält, so dass das Betriebssystem auf bis zu drei Computern ohne Einschränkungen verwendet werden kann. Wie auch andere Windows-7-Versionen wird das Family Pack ab 22. Oktober 2009 zu haben sein.

Außerdem teilte Microsoft mit, dass der Vorverkauf für die E-Ausführungen von Windows 7 zum 1. September 2009 eingestellt wird. Denn die ursprünglich für Europa geplanten E-Varianten von Windows 7 ohne installierten Browser wird es nun nicht mehr geben. Windows 7 wird in Europa mit einer Browserauswahl ausgeliefert, vorinstalliert ist aber weiterhin der Internet Explorer 8. Über diesen erhält der Nutzer dann die Möglichkeit, andere Browser herunterzuladen und zu installieren.

Grund für die Änderung an Windows 7 ist ein Verfahren bei der Europäischen Union, das prüft, ob es gegen Wettbewerbsrecht verstößt, dass Microsoft Windows vorinstalliert mit dem Internet Explorer ausliefert. Opera hatte die Untersuchung bei der EU angestoßen.

Ab dem 1. September 2009 kann Windows 7 dann unter anderem in Deutschland in der Version mit Browserauswahl vorbestellt werden. Wer Windows 7 bis zum 31. August 2009 bestellt, erhält eine Vollversion von Windows 7 zum Upgradepreis, verspricht Microsoft. Nähere Details dazu machte der Hersteller nicht.  (ip)


Verwandte Artikel:
Windows 7 im Family Pack günstiger   
(01.08.2009, https://glm.io/68748 )
Erste Kunden erhalten Windows 7 am 6. August 2009   
(22.07.2009, https://glm.io/68514 )
Microsoft: Windows Defender ATP kommt auch für Windows 7 und 8.1   
(13.02.2018, https://glm.io/132732 )
Microsoft: Office 2019 wird nur auf Windows 10 laufen   
(02.02.2018, https://glm.io/132550 )
Windows 10: Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo   
(17.10.2017, https://glm.io/130653 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/