Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0908/69275.html    Veröffentlicht: 24.08.2009 10:04    Kurz-URL: https://glm.io/69275

Zweiter Release Candidate von Openoffice.org 3.1.1

Neue Version dient der Fehlerkorrektur

Openoffice.org 3.1.1 ist als zweiter Release Candidate verfügbar. Die neue Version bringt keine größeren Änderungen, sondern korrigiert in erster Linie Fehler.

Openoffice.org 3.1.1 erweitert die Office-Suite nicht um neue Funktionen, sondern behebt Fehler. So soll die neue Version unter MacOS X beim Schließen nicht mehr abstürzen. Die PDF-Import-Erweiterung wurde verbessert und die Entwickler haben Fehler in der Lokalisierung behoben.

Eine Übersicht über die Änderungen findet sich in den Release Notes. Der Zeitplan für Openoffice.org 3.1.1 sah eigentlich nur einen Release Candidate und die Veröffentlichung der finalen Version am 27. August 2009 vor. Ob dieser Termin trotz des jetzt veröffentlichten zweiten Release Candidates gehalten werden kann, geht aus dem Zeitplan nicht hervor.  (js)


Verwandte Artikel:
OpenOffice.org 3.1.1 als Release Candidate    
(08.08.2009, https://glm.io/68919 )
OpenOffice.org Portable 3.1 erschienen   
(02.07.2009, https://glm.io/68114 )
OpenOffice.org 3.1 ist fertig   
(07.05.2009, https://glm.io/66941 )
Ehemalige Sun-Projekte: Open Source à la Oracle   
(02.01.2017, https://glm.io/125015 )
Renaissance: Neue Oberfläche für OpenOffice.org   
(06.08.2009, https://glm.io/68880 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/