Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0907/68132.html    Veröffentlicht: 02.07.2009 16:13    Kurz-URL: https://glm.io/68132

Ubuntu bleibt bei Mono

Technical Board äußert sich zu freier .Net-Implementierung

Die Linux-Distribution Ubuntu liefert die freie .Net-Implementierung Mono auch weiter in der Standardinstallation aus. Das erklärte Scott James Remnant vom Ubuntu Technical Board. Richard Stallman hatte zuvor Debian dafür kritisiert, Mono in die Standardinstallation aufnehmen zu wollen.

Ubuntu wird Mono auch weiter in der Standardinstallation behalten, so Scott James Remnant. Mono habe dieselben Prozesse durchlaufen wie andere Anwendungen, bevor es in die Distribution aufgenommen wurde.

Häufig wird für Mono eine Gefahr durch Softwarepatente gesehen. Ubuntu nehme Patente sehr ernst, so Remnant. Sobald Beschwerden wegen einer Patentverletzung aufkommen, prüfe Ubuntu die jeweiligen Teile und entscheide, was zu tun sei. Im Fall von Mono sei eine solche Beschwerde bisher aber nicht eingetroffen und auch nicht von anderen Distributionen oder Projekten bekannt, schreibt Remnant weiter. Daher könne Mono auch weiter ausgeliefert werden.

Es sei eine normale Praxis, Patente anzumelden. Oft geschehe dies aber als Schutz vor rechtlichen Problemen und nicht, um andere auf Basis der Patente zu verklagen.

Der Stellungnahme von Ubuntu war Kritik durch Richard Stallman am Debian-Projekt vorausgegangen. Es sei gefährlich, Mono in die Standardinstallation aufzunehmen, da Patentklagen drohten. Mittlerweile hat Debian-Sprecher Alexander Reichle-Schmehl allerdings klargestellt, dass Mono nicht in die Standardinstallation gelangt, sondern es eine Installationsoption geben wird, die Mono mit einrichtet.  (js)


Verwandte Artikel:
Mono nicht in Debian-Standardinstallation   
(01.07.2009, https://glm.io/68101 )
Richard Stallman hält Mono für gefährlich   
(29.06.2009, https://glm.io/68037 )
Debian Squeeze enthält Mono   
(15.06.2009, https://glm.io/67744 )
Michael Tiemann fordert Nobelpreis für Richard Stallman   
(22.10.2007, https://glm.io/55548 )
Stallman: Novell-Microsoft-Pakt noch kein GPL-Verstoß   
(30.11.2006, https://glm.io/49208 )

Links zum Artikel:
Ubuntu (.com): http://www.ubuntu.com/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/