Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0906/68036.html    Veröffentlicht: 29.06.2009 10:53    Kurz-URL: https://glm.io/68036

CleverKabel 100 - Surfen mit bis zu 100 MBit/s

Kabel BW überholt Kabel Deutschland - und Telekom-VDSL

Bis zu 100 MBit/s im Downstream verspricht der Kabelanbieter Kabel BW seinen Kunden. Die zugehörige Doppelflatrate CleverKabel 100 können Privatkunden ab Juli 2009 in drei Regionen buchen.

CleverKabel 100 soll im Downstream bis zu 100 MBit/s bieten, der Upstream ist auf 2,5 MBit/s beschränkt. Das Internet- und Telefonflatratepaket über den Kabelanschluss kostet monatlich 49,90 Euro.

Zum Vergleich: Die Telekom bietet ihre VDSL-Flatrate derzeit nur bis maximal 50 MBit/s Downstream, aber dafür mit bis zu 10 MBit/s Upstream an. Monatlich kostet das ab 59,95 Euro inklusive Festnetz-Telefonflatrate.

Kabel Deutschland hat zwar selbst schon Übertragungsraten von bis zu 100 MBit/s getestet, bietet aber aktuell maximal 32 MBit/s im Downstream und 2 MBit/s im Upstream an, als Internet- und Telefonflatrate kostet der Zugang monatlich im ersten Jahr 22,90 Euro und ab dem zweiten Jahr 29,90 Euro.

Kabel BW bietet den DOCSIS-3.0-basierten (Data Over Cable Service Interface Specification) Internetzugang in drei Regionen an: in der Rhein-Neckar-Region, in den Großräumen Karlsruhe und Baden-Baden, sowie in der Region Neckar-Alb.

In den nächsten Monaten sollen weitere Regionen hinzukommen. Bis Ende 2009 will der baden-württembergische Kabelfernsehanbieter zwei Drittel der Kabelhaushalte und ab Mitte 2010 alle modernisierten Kabelkunden mit CleverKabel 100 beliefern können.

Bei 100 MBit/s soll im modernisierten Kabelnetz noch nicht Schluss sein - mit der Schnittstellenspezifikation DOCSIS 3.0 für Kabelmodems sollen sich auch mehrere 100 MBit/s realisieren lassen. Das bekräftigte im März 2009 der schweizerische TV-Kabelverband Swisscable.  (ck)


Verwandte Artikel:
Kabel BW setzt auf Pay- und Free-HDTV   
(10.06.2009, https://glm.io/67672 )
Kabel Deutschland erhöht Downstream auf 32 MBit/s   
(03.11.2008, https://glm.io/63321 )
Liberty Global: Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon   
(20.09.2017, https://glm.io/130163 )
Kabelnetz: Vodafone startet Gigabit-Internet nach Analogabschaltung   
(11.01.2018, https://glm.io/132117 )
Abwärtskompatibel: Aktuelle Kabelrouter laufen auch künftig unter Docsis 3.1   
(04.08.2017, https://glm.io/129300 )

Links zum Artikel:
Kabel Baden Württemberg: http://www.kabelbw.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/