Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9805/678.html    Veröffentlicht: 04.05.1998 16:23    Kurz-URL: https://glm.io/678

SNI: Intercast Karte für Internet via TV

Die neue Multimedia-Karte "Multimedia eXtension Board" (MXB) von Siemens Nixdorf ermöglicht via PC herkömmliche Fernsehprogramme und Internet Seiten mit vertiefende Informationen auf dem PC-Monitor zu empfangen - ohne zusätzliche Modem-, Telefon- und Internet-Kosten, nur via Fernsehantenne, TV-Kabelnetz oder Satellitenempfänger.
Die Lösung basiert auf Intels Intercast-Technologie. Mit diesem Verfahren können Fernsehsender ihre Internet-Seiten in einer Austastlücke des Fernsehsignals direkt auf den PC schicken. Die Übertragungsgeschwindigkeit beträgt maximal 20 Kbit/s.
Zur Zeit sendet nur das ZDF Intercast-Informationen zu Sendungen wie "Frontal","Aspekte", "Siebenstein", "Tabaluga tivi", "Wetten, daß...?" und "WISO".
Die PCI-Aufrüstkarte "Multimedia eXtension Board" kostet DM 219.  (ad)


© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/