Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0905/67003.html    Veröffentlicht: 11.05.2009 10:48    Kurz-URL: https://glm.io/67003

Dell: 20-Zoll-Monitor mit HDMI und mattem Bildschirm

ST2010 nutzt das 16:9-Seitenformat

Mit dem ST2010 hat Dell ein LC-Display im Angebot, das neben einem VGA-Eingang einen HDMI-Eingang bietet und damit auch für Unterhaltungsgeräte geeignet ist. Auch das Seitenformat lehnt sich an Fernsehgeräte an.

Dells ST2010 ist ein 20-Zoll-Monitor mit einer Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln, der neben einem VGA-Eingang auch eine Möglichkeit zum Anschluss von HDMI-Geräten bietet.

Dell setzt beim ST2010 auf die TN-Panel-Technik. Die Einblickwinkel sind selbst für TN-Panel bescheiden: Horizontal und vertikal sind nur 160° möglich. Um das auszugleichen, kann der Monitor um insgesamt 25° geneigt werden. IPS, E-IPS oder VA-Panel bieten deutlich größere Einblickwinkel, sie sind aber auch sehr viel teurer. Solchen Monitoren fehlt aber häufig ein HDMI-Eingang. Sie brauchen einen Adapter.

Die Leistungsaufnahme soll beim ST2010 bei 20 Watt liegen. Im Stand-by werden noch 0,5 Watt aufgenommen. Der Kontrast des Monitors soll 1.000:1 erreichen. Dabei bietet der Monitor eine Helligkeit von maximal 250 Candela pro Quadratmeter, die durch zwei CCF-Lampen erreicht wird. Weitere Informationen finden sich in der deutschen Anleitung des Monitors.

Preise und ein Erscheinungstermin stehen noch nicht fest. Es ist zu erwarten, dass der Monitor im unteren Preisbereich zwischen 100 und 150 Euro angesiedelt sein wird.  (ase)


Verwandte Artikel:
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR   
(12.12.2017, https://glm.io/131398 )
Heimkino: Sonys neuer 4K-Projektor wird preiswerter   
(12.09.2017, https://glm.io/129984 )
UltraSharp 3008WFP - 30-Zöller mit DisplayPort von Dell   
(22.01.2008, https://glm.io/57176 )
27 Zoll Ultrathin: Dell stellt den derzeit dünnsten Monitor vor   
(03.01.2017, https://glm.io/125352 )
Inspiron 17 (5775): Dell hat günstiges 17-Zoll-Notebook mit Ryzen   
(05.03.2018, https://glm.io/133140 )

Links zum Artikel:
Dell: http://www.dell.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/