Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0905/66920.html    Veröffentlicht: 06.05.2009 11:37    Kurz-URL: https://glm.io/66920

WLAN-SD-Cards von Eye-Fi laden nun auch Videos zu Picasa

25 Onlinedienste zum Foto- und Videosharing werden unterstützt

Auf die WLAN-bestückten SDHC-Cards von Eye-Fi aufgenommene Videos können nun auch automatisch zu Picasa Web Albums, Photobucket und SmugMug übertragen werden. In Verbindung mit Flickr und Youtube war das bereits möglich.

Eye-Fi bietet mit der Eye-Fi Share Video und der Eye-Fi Explore zwei 4-GByte-SDHC-Speicherkarten mit integrierter WLAN-Funktion (IEEE 802.11b/g) an. Eingesteckt in die Kamera und in Reichweite offener oder WEP/WPA-verschlüsselter Access Points können sie die auf ihnen gespeicherten JPEG-Bilder und Videos zu verschiedenen Diensten übertragen. Die Einwahl klappt nur, wenn der Hotspot keine Webanmeldung voraussetzt.

Alternativ lassen sich die Daten auch über WLAN zum eigenen PC oder Mac funken. Sind diese nicht angeschaltet, kann sie der Eye-Fi-Server zwischenspeichern. Die Eye-Fi Explore kann ein Jahr lang kostenlos auf Wayport-Hotspots zugreifen und unterstützt zudem in den USA Geotagging, wobei der Standort anhand einer Hotspot-Datenbank ermittelt wird.

Die Zugänge für die mittlerweile 25 unterstützten Video- und Foto-Sharing-Websites werden über die Eye-Fi-Website konfiguriert. Neu hinzugekommen sind bei Videouploads die Dienste Picasa Web Albums, Photobucket und SmugMug. Bereits zuvor konnten Videos zu Flickr und Youtube hochgeladen werden. Fotos lassen sich über WLAN - auch mit den älteren 2-GByte-SD-Karten Eye-Fi Home und Eye-Fi Share (mit Webspeicherplatz) - unter anderem zu Flickr, Facebook, Apples Mobileme, zu den Fotocommunitys von Nikon und Kodak sowie zu Bloghostern wie TypePad übertragen.

Die Eye-Fi Share Video und die Eye-Fi Explore kosten 79 US-Dollar respektive 99 US-Dollar. Die nur für Fotos gedachten 2-GByte-Karten Eye-Fi Home und Eye-Fi Share kosten 49,99 respektive 59,99 US-Dollar. In Europa werden die SD-/SDHC-Karten noch nicht regulär angeboten.  (ck)


Verwandte Artikel:
SD-Card mit WLAN erhält Speicher-Upgrade   
(14.11.2008, https://glm.io/63547 )
Inoffizieller WLAN-Treiber für Treo 650 aufgetaucht   
(17.12.2004, https://glm.io/35235 )
SD-Card mit WLAN und automatischer Schnittstelle zu Flickr   
(01.11.2007, https://glm.io/55756 )
Micro-SD-Card mit WLAN-Funktion   
(18.10.2006, https://glm.io/48442 )
Digitalkamera mit eingebautem Browser   
(12.01.2009, https://glm.io/64532 )

Links zum Artikel:
Eye-Fi (.fi): http://www.eye.fi

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/