Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0904/66460.html    Veröffentlicht: 14.04.2009 17:52    Kurz-URL: https://glm.io/66460

SideWinder X3 - Gaming-Maus von Microsoft

Ab Ende April 2009 im Handel erhältlich

Microsoft hat mit der SideWinder X3 Mouse eine neue Maus für links- und rechtshändige Spielefans vorgestellt. Sie erinnert an das Design der IntelliMouse 1.1, soll aber mit moderner Technik aufwarten.

Die kabelgebundene SideWinder X3 ist schmal geformt und laut Microsoft für die Hände von Links- und Rechtshändern geeignet. Wie die SideWinder-Mäuse X5 und SideWinder Mouse verfügt die X3 über fünf programmierbare Tasten sowie ein Scrollrad.

Der Lasersensor der Maus arbeitet mit 2.000 dpi und einer Abtastrate von bis zu 7.080 Frames in der Sekunde bei einer maximalen Beschleunigung von 20 G. Die Empfindlichkeit lässt sich mittels Windows-Treiber beim Spielen zwischen hoch, mittel oder gering umschalten.

Microsofts SideWinder X3 Mouse soll ab 29. April 2009 für 39,99 Euro mit einer dreijährigen Garantie erhältlich sein.  (ck)


Verwandte Artikel:
SideWinder X8 Mouse - schnelle Funkmaus für Gamer   
(11.09.2008, https://glm.io/62361 )
Microsoft lässt SideWinder wieder auferstehen   
(22.08.2007, https://glm.io/54258 )
Microsoft: Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung   
(16.02.2018, https://glm.io/132814 )
Meltdown und Spectre: NSA will nichts von Prozessor-Schwachstelle gewusst haben   
(07.01.2018, https://glm.io/131999 )
Laser-Spielemaus und Unterlage von Toshiba   
(28.08.2008, https://glm.io/62034 )

Links zum Artikel:
Microsoft: http://www.microsoft.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/