Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0904/66419.html    Veröffentlicht: 09.04.2009 16:08    Kurz-URL: https://glm.io/66419

Service Pack 1 für Microsofts SQL Server 2008 ist da

Updatepaket enthält Fehlerkorrekturen und Funktionserweiterungen

Für den SQL Server 2008 bietet Microsoft nun das Service Pack 1 (SP1) zum Download an. Das Updatepaket umfasst 300 Updates und Fehlerkorrekturen sowie einige Funktionserweiterungen. Insgesamt soll die Wartung von Datenbanken und die Stabilität der Software verbessert werden.

Mit der Funktionserweiterung Slipstream können Administratoren SQL Server 2008 und Service Pack 1 in einem Schritt installieren. Außerdem kann das Service Pack 1 bei Bedarf unabhängig von der Datenbank entfernt werden. Mit dem Report Builder 2.0 ClickOne können Unternehmen Nutzern eine SQL-Server-Authoring-Anwendung anbieten. Mit diesen Schritten sollen die Bereitstellungskosten und der Wartungsaufwand verringert werden.

Das Service Pack 1 für den SQL Server 2008 steht ab sofort als Download zur Verfügung.  (ip)


Verwandte Artikel:
Service Pack 1 für SQL Server 2005 erschienen   
(19.04.2006, https://glm.io/44758 )
Fehler in Service Pack 2 für SQL Server 2005   
(07.03.2007, https://glm.io/50913 )
Microsoft veröffentlicht SQL Server 2008   
(07.08.2008, https://glm.io/61586 )
Microsoft: Vier Patches schließen acht Sicherheitslücken   
(11.02.2009, https://glm.io/65171 )
Microsoft Azure: Sieben Jahre bis zur CosmosDB   
(12.05.2017, https://glm.io/127783 )

Links zum Artikel:
Microsoft - SQL Server 2008: http://www.microsoft.com/germany/sql/2008

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/