Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0903/66191.html    Veröffentlicht: 28.03.2009 16:14    Kurz-URL: https://glm.io/66191

Nvidia könnte sich an VIA beteiligen

Gerüchte aus Taiwan

Gerüchten zufolge will sich Nvidia an VIA Technologies beteiligen. VIA hatte bereits eine private Platzierung von Wertpapieren angekündigt.

Digitimes berichtet unter Bezug auf Industrie-Insider, dass Nvidia mit VIA verhandelt, um einen Teil der von VIA ausgegebenen Aktien zu erwerben. Nvidia wollte sich gegenüber Digitimes nicht zu den Spekulationen äußern. VIA gab an, dass mögliche Kandidaten für die Privatplatzierung nach einer für den 19. Juni 2009 angesetzten Aktionärsversammlung genannt würden.

VIA hatte angekündigt, 300 Millionen neue Aktien im Wert von 9 bis 12 Neue Taiwan (NT) Dollar ausgeben zu wollen. Außerdem will der Chiphersteller 900 Millionen NT Dollar in seine auf optische Datenträger spezialisierte Tochter VIA Optical Solution investieren.

Für Nvidia hätte eine Beteiligung strategische Gründe - einerseits weil das Unternehmen selbst darüber nachdenkt, ins Geschäft mit x86-Prozessoren einzusteigen, andererseits weil Nvidia sich ebenso wie AMD gerade mit Intel über x86-Lizenzvereinbarungen streitet. VIA entwickelt x86-Prozessoren und Chipsätze für Intel- und AMD-CPUs.

Über seine Tochter S3 Graphics fertigt VIA auch Grafikprozessoren, die allerdings am Markt kaum eine Rolle spielen. Bald werden aber Intels "Larrabee"-Grafikprozessoren eine Rolle spielen, so dass der Druck auf Nvidias primäres Geschäft wächst und der Hersteller zusätzliche Geschäftsfelder erschließen muss.  (ck)


Verwandte Artikel:
Nvidia und VIA kündigen Opteron-Chipsätze an (Update)   
(22.04.2003, https://glm.io/25140 )
Nvidia kooperiert mit VIA bei Mainboards für Isaiah-CPU   
(26.05.2008, https://glm.io/59945 )
Meltdown und Spectre: NSA will nichts von Prozessor-Schwachstelle gewusst haben   
(07.01.2018, https://glm.io/131999 )
Wacom Cintiq Pro Engine: Steckkassette macht Stiftdisplay zum Grafiker-PC   
(28.02.2018, https://glm.io/133061 )
HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken   
(20.02.2018, https://glm.io/132852 )

Links zum Artikel:
Nvidia (.com): http://www.nvidia.com
VIA Technologies (.com): http://www.viatech.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/