Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0903/66171.html    Veröffentlicht: 27.03.2009 08:45    Kurz-URL: https://glm.io/66171

Gesichtsretusche für Apple Aperture

Entfernung von Hautunreinheiten auf Knopfdruck

Imagenomic hat mit Portraiture 2 ein Plug-in für Apples Fotobearbeitungssoftware Aperture vorgestellt. Damit können Porträts automatisch verschönert werden. Zum Beispiel können Hautunreinheiten und kleine Fältchen beseitigt und der Teint verändert werden.

Imagenomic Portraiture 2
Imagenomic Portraiture 2
Bislang wurde Portraiture 2 nur als Plug-in für Photoshop angeboten. Das Plug-in für Aperture erlaubt, direkt aus Apples Fotobearbeitungsprogramm heraus die Porträts zu bearbeiten. Trotz der Automatikfunktionen soll die Haut später nicht wachsähnlich aussehen, sondern weiterhin Poren und Härchen zeigen.

Dazu erzeugt das Programm anhand der Hauttöne eine Maske, auf die sämtliche Effekte angewendet werden. Wer will, kann auch mit der Pipette hantieren, um die Hautpartien genauer zu erfassen. Zahlreiche Effekte, angefangen von Falten- und Fleckenbeseitigungen bis hin zur Gesichtsbräunung, sind in Portraiture 2 enthalten.

Kontrast- und Helligkeitseinstellungen, die ebenfalls nur auf die Hautpartien wirken, bietet das Plug-in ebenfalls. Die Voreinstellungen lassen sich speichern und zum Beispiel im Stapelbetrieb auf mehrere Fotos anwenden. Zahlreiche Effekte sind bereits in Portraiture 2 gespeichert und sofort anwendbar.



Die Filter arbeiten nichtdestruktiv. Der Anwender arbeitet automatisch mit Kopien, während die Originale unangetastet bleiben. Während es in Photoshop Werkzeuge gibt, mit denen die Operationen ebenfalls möglich wären, bietet das mit 200 Euro wesentlich günstigere Aperture derartige Funktionen nicht.

Portraiture 2 für Aperture kostet 160 Euro und damit fast so viel wie die Fotobearbeitung selbst. Eine Testversion ist kostenlos als Download verfügbar. Grundvoraussetzung ist Apple Aperture 2.1 sowie MacOS X ab 10.4.  (ad)


Verwandte Artikel:
Portraiture 2: Gesichterretusche für Fotos   
(12.12.2008, https://glm.io/64096 )
Gesichtsretusche in der Kamera   
(20.11.2008, https://glm.io/63664 )
Gesichtsmanipulation per Software   
(21.07.2008, https://glm.io/61190 )
Automatisch bildschön: Software macht Gesichter attraktiver   
(15.08.2006, https://glm.io/47147 )

Links zum Artikel:
Imagenomic (.com): http://www.imagenomic.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/