Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0903/65857.html    Veröffentlicht: 12.03.2009 11:52    Kurz-URL: https://glm.io/65857

iTunes 8.1 verspricht höhere Geschwindigkeit

Kindersicherung separat schaltbar für iTunes Store und iTunes U

Apple hat iTunes 8.1 veröffentlicht und verspricht kürzere Wartezeiten beim Laden der Mediatheken. Auch sonst soll die Software zügiger arbeiten und es gab Verbesserungen an der Genius-Leiste sowie an der iTunes-DJ-Funktion.

ITunes 8.1 soll beim Stöbern im iTunes Store schneller reagieren. In der Genius-Seitenleiste werden neuerdings auch Fernsehbeiträge oder Filme angezeigt. Zudem können sich Freunde einen eigenen Titel für den iTunes DJ wünschen. Beim Importieren von CDs verwendet die neue iTunes-Version auf Wunsch die gleiche Audioqualität wie bei iTunes-Plus-Audiodateien. Neben einigen Verbesserungen bei den Eingabehilfen kann sowohl iTunes Store als auch iTunes U mit der Kindersicherung separat deaktiviert werden. Natürlich verträgt sich die neue Version auch mit dem neuen iPod shuffle.

Die aktuelle Version beseitigt außerdem zwei Sicherheitslücken. Ein Fehler in iTunes erlaubt einen Denial-of-Service-Angriff, indem einem Opfer eine manipulierte Nachricht untergeschoben wird. Das Sicherheitsleck steckt im iTunes Digital Audio Access Protocol (DAAP) und betrifft nur die Windows-Version der Software. Das zweite Sicherheitsloch befindet sich sowohl in der Windows- als auch der Mac-Version von iTunes. Angreifer können aufgrund eines Fehlers beim Abonnieren eines Podcasts Nutzername und Kennwort für den iTunes Store ausspähen.

Die Version 8.1 von iTunes steht für Windows und MacOS kostenlos zum Download bereit.  (mf)


Verwandte Artikel:
iTunes 8 verursacht Totalabsturz unter Windows Vista (Upd.)   
(12.09.2008, https://glm.io/62383 )
iTunes 8 mit Musikempfehlungsfunktion   
(09.09.2008, https://glm.io/62310 )
Ipod Touch günstiger: iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt   
(28.07.2017, https://glm.io/129171 )
Apple bringt iPod shuffle mit 2 GByte und senkt Preise   
(19.02.2008, https://glm.io/57809 )
Apple: iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus   
(25.02.2018, https://glm.io/132975 )

Links zum Artikel:
Apple - iTunes: http://www.apple.com/de/itunes
Apple (.com) - iTunes: http://www.apple.com/itunes/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/