Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0903/65851.html    Veröffentlicht: 12.03.2009 09:11    Kurz-URL: https://glm.io/65851

Webfestplatte als betriebssystemunabhängiger Backup-Dienst

ADrive stellt Online-Backup-Dienst über Adobe AIR vor

Der Webfestplattenanbieter ADrive.com hat ein Online-Backup-System vorgestellt, mit dem betriebssystemunabhängig Daten gesichert werden können. Die Anwendung ADrive Desktop wurde mit Adobe AIR entwickelt.

ADrive Desktop
ADrive Desktop
Der Backupdienst funktioniert nach Angaben von ADrive unter Windows, Linux und MacOS X. Mit dem Adobe-AIR-Programm ADrive Desktop können die Backups terminiert, erstellt und heraufgeladen werden. Das Programm übernimmt auch die Wiederherstellung der Backups.

ADrive Desktop
ADrive Desktop
Das ADrive Desktop steht allerdings nur zahlenden Nutzern zur Verfügung. Standardnutzer können es 14 Tage lang kostenlos ausprobieren, müssen sich aber mit Zahlungsdaten anmelden. Wer die 14-tägige Frist verstreichen lässt, zahlt für den sogenannten Signature-Account automatisch mindestens 6,95 US-Dollar im Monat beziehungsweise 69,50 US-Dollar bei jährlicher Vorauszahlung für zwölf Monate Nutzungsdauer.

Im Signature-Account ist auch ein WebDAV-Zugang enthalten. Der Premium-Account enthält noch mehr Speicherplatz - von 100 GByte bis hin zu 1 TByte und kostet zwischen 13,95 US-Dollar bis 131,95 US-Dollar monatlich.

Im kostenlosen Account sind 50 GByte Onlinespeicher enthalten.  (ad)


Verwandte Artikel:
Social-Backups: Wenn der Freund die Daten aufbewahrt   
(29.07.2008, https://glm.io/61368 )
Thecus N2350: Mini-NAS mit Platz für zwei Festplatten und Online-Backup   
(05.04.2017, https://glm.io/127148 )
Zmanda: Onlinebackups mit Amazons S3-Service   
(16.10.2008, https://glm.io/62969 )
Backupdienst Memopal für Linux   
(04.09.2008, https://glm.io/62212 )
Online-Backupdienst für MacOS X   
(31.07.2008, https://glm.io/61426 )

Links zum Artikel:
ADrive (.com): http://www.adrive.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/