Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0903/65811.html    Veröffentlicht: 10.03.2009 13:15    Kurz-URL: https://glm.io/65811

Game-TV und Giga: Keine Übernahme - aber Streit

Premiere-Tochter Giga wird doch nicht Teil des Konkurrenten Game-TV

Wollte Game-TV den Spielesender Giga tatsächlich übernehmen, oder handelte es sich bei entsprechenden Meldungen um eine PR-Aktion? Im Gespräch mit Golem.de hat sich der Geschäftsführer von Game-TV gegen entsprechende Vorwürfe gewehrt.

"Wir verhandeln nicht mit Game-TV", sagte Premiere-Sprecher Torsten Fricke zum Mediendienst kress.de gesagt. Dabei ging es um Meldungen, wonach der Internetsender Game-TV den vor der Einstellung stehenden Premiere-Sender Giga übernehmen möchte. Die Medienbranche spekuliert: Wollte Game-TV mit den Berichten über einen bevorstehenden Kauf von Giga nur Eigen-PR für sich machen "und Mitglieder der Giga-Community auf die eigene Seite ziehen", fragte der Branchendienst DWDL.de.

Utz Wasner, Chef von Game-TV, gibt sich über die Aussagen von Premiere überrascht - von der Absage durch Premiere habe er selbst erst aus der Presse erfahren. Er legt allerdings Wert darauf, dass es sehr wohl ernsthafte Verhandlungen gegeben habe: "Eine unterzeichnete Vertraulichkeitsvereinbarung mit Premiere hindert uns jedoch nach wie vor daran, weitere Details über diesen Prozess offenzulegen." Er habe einen Investorenkreis angeführt, der sein Unternehmen bei einer Übernahme unterstützt hätte. "Hier von einer reinen PR-Aktion auf Kosten der GIGA-Community zu sprechen, entspricht weder den Tatsachen noch unserer Absicht", so Game-TV in einer Golem.de vorliegenden Mitteilung.  (ps)


Verwandte Artikel:
Game-TV will Giga kaufen   
(03.03.2009, https://glm.io/65651 )
Unreal Tournament 3: Maus und Tastatur vs. Gedankenkraft   
(17.06.2008, https://glm.io/60457 )
Giga wird abgeschaltet   
(13.02.2009, https://glm.io/65250 )
Fernsehen übers Netz gewinnt eine halbe Million Kunden   
(02.02.2009, https://glm.io/64973 )
Telekom sucht Partner für Bundesliga über IPTV   
(10.01.2009, https://glm.io/64529 )

Links zum Artikel:
Dwdl.de - PR-Aktion: Game-TV wird GIGA nicht übernehmen: http://www.dwdl.de/article/story_20072,00.html
Game-TV (.com): http://www.game-tv.com
GIGA: http://www.giga.de
Kress.de - Game-TV kommt nicht zum Zug: http://www.kress.de/cont/story.php?id=127084

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/