Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0002/6550.html    Veröffentlicht: 29.02.2000 10:34    Kurz-URL: https://glm.io/6550

Flash wird mobil

Macromedia Flash für Symbian-Plattform

Macromedia und Intuwave kündigten auf der CeBIT an, gemeinsam mobilen Content auf Basis von Macromedia Flash anbieten zu wollen. Intuwave will dazu den Macromedia Flash Player auf die Symbian-Plattform, EPOC, portieren.

Damit sollen existierende Macromedia-Flash-Inhalte auch auf drahtlosen Endgeräten wie Handys oder Handhelds nutzbar werden. Der Flash-Content sei durch das geringe Datenvolumen ideal für schmalbandig angebundene Geräte, so die Unternehmen.

"Macromedias Flash-Technologie bietet eine excellente Kombination aus Kompaktheit und Performance sowie Features die es zu einem idealen Format für drahtlose Endgeräte machen", so Jeremy Burton, President und Chief Operating Officer von Intuwave.  (ji)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/