Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0902/65436.html    Veröffentlicht: 23.02.2009 08:56    Kurz-URL: https://glm.io/65436

CF-Speicherkarte mit 433facher Geschwindigkeit

Übertragungsrate von 65 MByte pro Sekunde

Pretec hat eine CompactFlash-Karte angekündigt, die es auf eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 433x bringen soll. Damit sind Transferraten von 65 MByte pro Sekunde beim Lesen und 50 MByte beim Schreiben gemeint.

Pretecs neue Speicherkarte soll vor allem für Profikameras geeignet sein. Der Kamerahersteller Leaf will sein digitales Rückteil AFi-II, das eine Auflösung von 56 Megapixeln erreicht, mit der Karte anbieten. Ein Rohdatenfoto des Kameramoduls ist ungefähr 122 MByte groß. Entsprechend lange dauert es, bis die Datei auf der Speicherkarte abgelegt ist.

Der Geschwindigkeitsfaktor beruht auf einem Vergleich mit der einfachen Lesegeschwindigkeit von CDs, die bei ungefähr 150 KByte pro Sekunde liegt. Die CompactFlash 433x von Pretec erreicht demnach circa 65 MByte pro Sekunde beim Schreiben. Das bisherige PATA-Interface von CF-Karten wäre hier zu langsam. Pretec setzt deshalb das erst im Januar 2009 standardisierte Nachfolgeinterface CFast ein.

Zunächst einmal soll es die Karte mit maximal 16 GByte Kapazität geben. Die ersten Muster werden bereits an Kamerahersteller geliefert. Allgemein verfügbar soll die Karte ab März 2009 sein. Bislang gab Pretec keinen Preis an.  (ad)


Verwandte Artikel:
48 GByte auf einer CompactFlash-Karte   
(10.01.2008, https://glm.io/56920 )
SanDisk: CompactFlash-Karte mit 32 GByte und 30 MByte/s   
(11.09.2008, https://glm.io/62365 )
Lexar: Speicherkarte mit CFast 2.0 und 512 GByte erreicht lesend 525 MByte/s   
(01.02.2017, https://glm.io/125919 )
Fujifilm stellt CompactFlash-Karte mit 310x vor   
(19.06.2008, https://glm.io/60494 )
Transcend: CompactFlash schreibt und liest mit 45 MByte/s   
(08.05.2008, https://glm.io/59555 )

Links zum Artikel:
Pretec (.com): http://www.pretec.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/