Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0002/6518.html    Veröffentlicht: 27.02.2000 13:35    Kurz-URL: https://glm.io/6518

Neuer 5-Seiten-Farblaserdrucker von Panasonic

GDI-Farblaserdrucker KX-P8415

Mit einer Leistung von bis zu 5,3 Seiten pro Minute in Farbe beziehungsweise 16 Seiten pro Minute im Schwarzweiß-Modus arbeitet der KX-P8415 deutlich schneller als das Vorgängermodell (3,5/14 Seiten pro Minute)

KXP-8415
KXP-8415
Eine Auflösung von maximal 1 200 mal 1 200 Punkten pro Zoll (dpi) und ein Agfa Colour Management sollen für überzeugende Ergebnisse sorgen. Bei einer Standardauflösung von 600 mal 600 dpi druckt das Gerät vier vierfarbige beziehungsweise 5,3 dreifarbige Seiten pro Minute. Im Schwarzweißdruck produziert der Laserdrucker binnen 60 Sekunden sogar 16 Seiten.

Der Arbeitsspeicher von 32 MB RAM läßt sich auf bis zu 288 MB erweitern. Hochwertige Druckergebnisse erreicht der KX-P8415 bei der Maximalauflösung von 1 200 mal 1 200 dpi.

Für beidseitiges Bedrucken ist optional eine Auto-Duplex-Einrichtung erhältlich. Der KX-P8415 eignet sich sowohl als Stand-alone-Modell als auch für kleine Abteilungen und Arbeitseinheiten im Netzwerk. Hierfür ist optional eine 10/100-Base-T-Netzwerkkarte für den Betrieb im Ethernet erhältlich.

Die Papierkapazität beträgt standardmäßig 250 Blatt in der Kassette plus 100 Blatt im manuellen Schacht und kann durch bis zu zwei weitere Papierkassetten auf maximal 850 Blatt ausgebaut werden. Neben Normalpapier bedruckt der Laserdrucker auch Etiketten, Overheadfolien, Karton und Umschläge.

Der Farblaserdrucker KX-P8415 ist ab Februar 2000 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 2.998,- DM.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/