Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0902/65054.html    Veröffentlicht: 04.02.2009 14:18    Kurz-URL: https://glm.io/65054

Cinemastar C5K500 - 2,5-Zoll-Festplatten für Videorekorder

Nachfolger der C5K320-Festplatten für den Dauereinsatz

Hitachi GST hat eine neue 2,5-Zoll-Festplattenserie für Videorekorder und kompakte Media-Center-PCs vorgestellt. Die CinemaStar C5K500 speichert modellabhängig bis zu 500 GByte Daten.

Bei der C5K500 handelt es sich um die mittlerweile vierte CinemaStar-Generation. Die Leistungsaufnahme beträgt 1,4 Watt, so dass im Vergleich zum Vorgänger (C5K320) der Stromverbrauch um 22 Prozent gesenkt wurde. Die Daten werden weiterhin mit 5.400/Umdrehungen pro Minute ausgelesen. Wie alle CinemaStar-Platten sind auch die neuen Modelle für den 24-Stunden-Dauerbetrieb gedacht.

Die Kapazität wurde gesteigert, die C5K500 gibt es anders als den Vorgänger nicht nur mit 160, 250 und 320 GByte, sondern auch mit 500 GByte Speicherplatz. Außerdem wurde laut Hersteller der kontinuierliche Zugriff (Streaming) auf die Festplatte verbessert. Der Temperaturfühler soll zuverlässiger arbeiten und ein leiser Betrieb gewährleistet sein.

Die CinemaStar C5K500 werden laut Hitachi Global Storage Technologies (HGST) im ersten Halbjahr 2009 in den Handel kommen.  (ck)


Verwandte Artikel:
Stoßfestes Heimkino mit Festplattenspeicher   
(19.11.2008, https://glm.io/63633 )
WD20SPZX: Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD   
(23.02.2018, https://glm.io/132958 )
DJI Copilot von Lacie: Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner   
(17.01.2018, https://glm.io/132215 )
Festplatten: WD-My-Cloud-NAS-Geräte kommen mit Backdoor-Account   
(15.01.2018, https://glm.io/132169 )
Seagate-Festplatte: Getrennte Köpfe sollen HDD-Leistung verdoppeln   
(20.12.2017, https://glm.io/131771 )

Links zum Artikel:
Hitachi Global Storage Technologies (.com): http://www.hgst.com/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/