Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0901/64873.html    Veröffentlicht: 28.01.2009 10:07    Kurz-URL: https://glm.io/64873

iPhone 2.2.1 - mehr Stabilität für Safari

Neues Softwareupdate für Apples Handy

Apples Softwareupdate 2.2.1 für das iPhone soll den Safari-Browser stabiler machen. Außerdem wurde ein Problem mit aus E-Mails gespeicherten Bildern beseitigt.

Mit dem Update auf die Version 2.2.1 widmet sich Apple deshalb erneut der Stabilität des iPhone-Browsers. Das vorherige iPhone-Update auf die Version 2.0 sollte Safari seine unvermittelten Abstürze ebenfalls austreiben, was nach Erfahrungen der Redaktion jedoch nur eingeschränkt gelang.

Mit dem Update auf die iPhone-Software 2.2.1 lassen sich aus E-Mails gespeicherte Bilder nun korrekt aus dem Fotoalbum wiedergeben. Das soll zuvor nicht bei jedem Bild funktioniert haben.

Das rund 246 MByte große Softwareupdate 2.2.1 wird über iTunes in das iPhone oder iPhone 3G eingespielt.  (ck)


Verwandte Artikel:
iPhone wird benutzbar - mit neuer Firmware 2.2    
(21.11.2008, https://glm.io/63699 )
Ransomware: Scammer erpressen Besucher von Pornoseiten   
(28.03.2017, https://glm.io/126982 )
Opera: Apple verbietet alternativen Browser für das iPhone   
(05.11.2008, https://glm.io/63368 )
iPhone: Dialog entwickelt weiter Power-Chips für Apple   
(05.03.2018, https://glm.io/133136 )
Apple-Betriebssystem: MacOS High Sierra bringt neues Dateisystem und Videocodec   
(05.06.2017, https://glm.io/128211 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/