Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0901/64829.html    Veröffentlicht: 26.01.2009 18:15    Kurz-URL: https://glm.io/64829

Freie Notensatzsoftware Denemo in neuer Version

Verbesserte MIDI-Eingabe

Die freie Notensatzsoftware Denemo liegt in einer neuen Version für Linux und Windows vor. Verbessert wurde die MIDI-Unterstützung. Als Unterbau verwendet Denemo das ebenfalls freie Programm LilyPond.

Die neue Denemo-Version 0.8.2 steht für Windows und Linux zum Download bereit. Die neue Version korrigiert eine Reihe von Fehlern und verbessert die MIDI-Unterstützung. Allerdings ist noch kein kompletter Notensatz-MIDI-Sequenzer enthalten, dem will sich das Projekt in Zukunft noch ausführlicher widmen. Immerhin soll die MIDI-Eingabe verbessert worden sein und die Skriptingfunktionen haben die Entwickler ebenfalls ausgebaut. Nun sollen sich verschiedene Eingabemethoden wie Tastatur und Midi kombinieren lassen.

Denemo
Denemo
Außerdem bringt Denemo eine überarbeitete Menüstruktur mit und einzelne Aktionen lassen sich per Maus schneller ausführen. Denemo arbeitet als Frontend für LilyPond und unterstützt verschiedene Ausgabeformate. Eine Liste der bereits unterstützten und geplanten Funktionen gibt es auf der Projektseite.  (js)


Links zum Artikel:
Denemo (.org): http://www.denemo.org/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/