Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0901/64749.html    Veröffentlicht: 22.01.2009 08:51    Kurz-URL: https://glm.io/64749

Wasserfeste Camcorder von Sanyo

Fünf neue Modelle mit Aufzeichnung auf SD-Speicherkarten

Sanyo hat einen Fünferpack neuer Videokameras vorgestellt. Zwei Modelle arbeiten mit voller HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und nehmen das Bildmaterial progressiv auf, drei weitere mit 1.280 x 720 Pixeln. Zwei Kameras sind sogar wasserfest.

Sanyo Camcorder
Sanyo Camcorder
Die beiden HD-Modelle DMX-HD2000 und DMX-FH11 können mit ihrem 1/2,5 Zoll großen CMOS-Sensor auch Standbilder mit 8 Megapixeln Auflösung aufnehmen und sind jeweils mit einem 10fach-Zoomobjektiv ausgestattet. Zur Aufnahmekontrolle sind 2,7 und 3 Zoll große Klappdisplays eingebaut.

Der Camcorder DMX-HD2000 wird horizontal wie ein Pistolengriff gehalten, während das Modell DMX-FH11 wie die meisten Camcorder vertikal in der Hand liegt.

Sanyo Camcorder
Sanyo Camcorder
Beide Kameras zeichnen Videos im Format H.264 auf SDHC-Karten auf. Der DMX-FH11 verfügt außerdem über 8 GByte internen Speicherplatz. Auf eine Karte mit 16 GByte Kapazität passen in bester Qualität rund 1:28 Stunden Videomaterial. Der Sanyo DMX-HD2000 misst 90 x 113 x 55 mm bei einem Gewicht von 268 Gramm. Der DMX-FH11 ist mit 53 x 57 x 105 mm etwas kompakter gebaut, wiegt aber rund 300 Gramm.

Die Camcorder DMX-CA9, DMX-WH1 und DMX-CG10 nehmen jeweils Videos nur mit 1.280 x 720 Pixeln auf. Im DMX-CA9 mit 5fach-Zoom arbeitet ein 1/2,5 Zoll großer CMOS-Sensor mit 9 Megapixeln Auflösung. Beim DMX-WH1 mit 30fach-Zoom wird ein 1/6 Zoll großer Sensor mit einer Auflösung von 1,1 Megapixeln eingesetzt. In der DMX-CG10 mit 5fach-Zoom arbeitet ein 1/2,33 Zoll großer CMOS-Sensor mit 10,6 Megapixeln Auflösung.

Die Modelle DMX-CA9 und DMX-WH1 sind wasserfest. Der CA9 kann für eine Stunde auf 1,5 m Tiefe mitgenommen werden, während der WH1 für Tauchgänge bis in drei Meter Tiefe geeignet ist. Die drei Camcorder nehmen wie ihre Full-HD-Kollegen in H.264 auf SDHC-Karten auf.

Preise gab Sanyo noch nicht an. In Japan werden die Camcorder ab Februar/März 2009 in den Handel kommen.  (ad)


Verwandte Artikel:
Sanyo-Camcorder mit SD-Speicherslot für 720p   
(01.08.2008, https://glm.io/61457 )
Hochauflösende Videokamera mit 300 Bildern pro Sekunde   
(05.06.2008, https://glm.io/60209 )
Schnorchel-Videokamera mit SD-Speichermedium von Sanyo   
(23.05.2007, https://glm.io/52437 )
Sanyo Xacti HD1A: HDTV-Camcorder mit MPEG4 und SD-Karte   
(14.07.2006, https://glm.io/46501 )
Sanyo XACTI HD1: Kamera für HD-Videos   
(03.01.2006, https://glm.io/42470 )

Links zum Artikel:
Sanyo: http://www.sanyo.de
Sanyo (.com): http://www.sanyo.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/