Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0901/64696.html    Veröffentlicht: 20.01.2009 08:32    Kurz-URL: https://glm.io/64696

Memorystick mit 16 GByte und hoher Geschwindigkeit

Hoher Preis gegenüber SDHC-Karten

Sony hat einen neuen Memorystick des Typs "PRO-HG Duo HX" für hochauflösende Videokameras vorgestellt, bei denen es auf hohe Schreibgeschwindigkeiten ankommt. Der neue Memorystick bietet eine Kapazität von 16 GByte.

Die HD-Kameras stellen zwei Anforderungen an die Speichermedien: Sie müssen schnell sein und viele Daten beherbergen. Der neue Memorystick ist mit einer neuen, parallelen Acht-Bit-Schnittstelle ausgerüstet. Sie liest mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 Megabyte pro Sekunde. Beim Schreiben der Daten liegt die Geschwindigkeit bei 15 Megabyte pro Sekunde.

Im Lieferumfang des PRO-HG Duo HX ist ein USB-Adapter enthalten. Damit kann man den Speicherchip von fast jedem Rechner aus ansprechen. Sony gewährt auf den Memorystick zehn Jahre Garantie und bietet eine kostenlose Datenrettungssoftware für versehentlich gelöschte Bilder an.

Der Memorystick PRO-HG Duo HX mit 16 GByte Kapazität soll ab März 2009 in den Handel kommen. Der Preis liegt bei 120 Euro und damit deutlich über dem, was für vergleichbar große SDHC-Karten zu zahlen ist. SDHC-Karten Class 6 mit 16 GByte kosten ab rund 20 Euro.  (ad)


Verwandte Artikel:
Sony stellt schnellen Memory Stick mit 20 MByte/s vor   
(05.09.2008, https://glm.io/62224 )
Memory Stick Pro mit bis zu 2 TByte   
(09.01.2009, https://glm.io/64500 )
SD-Karte mit WLAN: Toshiba zeigt Flashair-Wireless-SD-Karte mit 64 GByte   
(21.03.2017, https://glm.io/126837 )
Lexar: Speicherkarte mit CFast 2.0 und 512 GByte erreicht lesend 525 MByte/s   
(01.02.2017, https://glm.io/125919 )
SanDisk und LG zeigen neues DRM-System für Handys   
(16.01.2009, https://glm.io/64649 )

Links zum Artikel:
Sony: http://www.sony.de
Sony (.com): http://www.sony.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/