Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0901/64680.html    Veröffentlicht: 19.01.2009 10:30    Kurz-URL: https://glm.io/64680

Ubuntu 9.04 Alpha 3 mit neuen Funktionen

Neuer Kernel und Ext4

Die Linux-Distribution Ubuntu 9.04 steht in einer neuen Vorabversion zum Download bereit, die das neue Dateisystem Ext4 unterstützt. Ein neuer Kernel und ein neuer X-Server ist ebenso in die Distribution gelangt.

In Ubuntu 9.04 Alpha 3 wurden viele Pakete in neuer Version aufgenommen - so ist es üblich zu Beginn einer Entwicklungsphase. Zudem enthält Ubuntu jetzt den Kernel 2.6.28 und bringt so neue Treiber mit. Der Kernel liefert außerdem die stabile Variante des neuen Dateisystems Ext4, das nun in Ubuntu unterstützt wird. Ext4 wurde als Nachfolger von Ext3 entwickelt und lässt sich im Installer als Option auswählen. Das Dateisystem Ext3 bleibt jedoch vorerst die Standardeinstellung.

Weiterhin haben die Entwickler schon eine Vorabversion des X-Servers 1.6 in Ubuntu aufgenommen. Noch soll die neue Variante allerdings nicht mit allen Treibern zusammenarbeiten. Bis Ubuntu 9.04 erscheint, soll dieses Problem gelöst werden. Geplant ist auch ein neues Benachrichtigungssystem, das den Nutzer etwa über gefundene drahtlose Netzwerke informiert.

In der Ankündigung finden sich weitere Hinweise auf bekannte Probleme. Ubuntu 9.04 Alpha 3 steht ab sofort zum Download bereit. Die fertige Version erscheint im April 2009.  (js)


Verwandte Artikel:
Ubuntu 9.04 unterstützt Ext4   
(12.01.2009, https://glm.io/64559 )
Ubuntu 9.04 heißt Jaunty Jackalope   
(09.09.2008, https://glm.io/62288 )
Virtualisierung: Microsoft will einfach nutzbare Ubuntu-Gäste für Hyper-V   
(01.03.2018, https://glm.io/133082 )
Microsoft Quantum: Q# kommt für MacOS, Linux und mit Python-Unterstützung   
(27.02.2018, https://glm.io/133020 )
Bionic Beaver: Canonical will Telemetrie in Ubuntu sammeln   
(15.02.2018, https://glm.io/132805 )

Links zum Artikel:
Ubuntu (.com): http://www.ubuntu.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/