Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0901/64614.html    Veröffentlicht: 15.01.2009 08:30    Kurz-URL: https://glm.io/64614

Dell mit LED-Displays

Energiesparende Lösungen für Heim und Büro

Dell hat zwei Breitbildschirme mit LED-Hintergrundbeleuchtung angekündigt. Der G2210 ist 22 Zoll groß, während der G2410 2 Zoll größer ist. Beide Modelle sollen durch die LED-Beleuchtung auch besonders energiesparend sein, teilte Dell mit.

Im Betrieb soll die Leistungsaufnahme nur 50 Prozent gegenüber herkömmlichen Displays gleicher Größe betragen. Der 22-Zöller benötigt 18 Watt, das 24-Zoll-Modell 20 Watt. Im Ruhezustand liegt der Energiebedarf unter 0,15 Watt.

Ein eingebauter Lichtsensor reguliert auf Wunsch die Displayhelligkeit nach der Umgebungsbeleuchtung. Das Dimmen kann auch abgeschaltet werden. Das Kontrastverhältnis liegt bei 1.000:1 im statischen und eine Million zu 1 im dynamischen Bereich. Die Auflösung des G2210 liegt bei 1.680 x 1.050 Pixeln. Beim größeren Modell G2410 sind es 1.920 x 1.080 Pixel.

Die Helligkeit liegt bei maximal 250 cd/qm und die Reaktionszeit für den Weiß-Schwarz-Wechsel bei fünf Millisekunden. Die Geräte können über die VGA- oder DVI-D-Schnittstelle mit dem Rechner verbunden werden und sollen ab Ende Februar auf den Markt kommen.

Preise konnte Dell bislang nicht nennen.  (ad)


Verwandte Artikel:
UP2718Q: Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017   
(21.04.2017, https://glm.io/127432 )
The Wall: Samsungs neuer Riesenfernseher ist modular   
(08.01.2018, https://glm.io/132008 )
Ultrasharp UP3017Q: Dells OLED-Monitor kommt doch   
(17.04.2017, https://glm.io/127333 )
Display: Dell stellt OLED-Monitor ein und bringt 8K-Bildschirm   
(10.01.2017, https://glm.io/125493 )
27 Zoll Ultrathin: Dell stellt den derzeit dünnsten Monitor vor   
(03.01.2017, https://glm.io/125352 )

Links zum Artikel:
Dell: http://www.dell.de
Dell (.com): http://www.dell.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/