Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0901/64379.html    Veröffentlicht: 05.01.2009 12:52    Kurz-URL: https://glm.io/64379

SpeedCommander 12.40 ist erschienen

Viele Fehlerkorrekturen vorgenommen

SpeedCommander 12.40 wurde veröffentlicht und bringt vor allem Fehlerkorrekturen. Der Windows-Dateimanager unterstützt nun Archivnamen mit bis zu 32.000 Zeichen und verbessert die Nutzung von Archiven.

Archivdateinamen dürfen nun bis zu 32.000 Zeichen lang sein, was bei der Zusammenarbeit mit NTFS hilfreich sein kann. Fehlermeldungen bei Archivoperationen enthalten mehr Informationen als bislang, um dem Nutzer bei der Fehlersuche zu helfen. Bei Cab-Archiven lassen sich nun mehrere Archivoperationen gleichzeitig ausführen und beim Entpacken von Cab-Dateien gibt es eine detailliertere Fortschrittsanzeige als bisher.

Bei verschlüsselten Rar- und 7z-Archiven gibt es nun eine überarbeitete Abfrage von Kennwörtern beim Entpacken von Dateien und mit 7z-Dateien können Solid-Archive aktualisiert werden. Zudem bringt die neue Version von SpeedCommander kleinere Fehlerkorrekturen, die die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software erhöhen sollen.

SpeedCommander 12.40 wird für die Windows-Plattform in deutscher Sprache für 37,95 Euro in der Downloadversion angeboten. Die CD-Variante kostet 39,95 Euro. Für Besitzer einer Lizenz von SpeedCommander 12.x ist das Upgrade auf die aktuelle Version gratis. Eine 60-Tage-Testversion steht zum Ausprobieren als Download bereit.  (ip)


Verwandte Artikel:
SpeedCommander 12.30 mit Fehlerkorrekturen   
(30.09.2008, https://glm.io/62689 )
SpeedCommander 12.20 ist erschienen   
(18.06.2008, https://glm.io/60484 )
Update für SpeedCommander 12   
(06.02.2008, https://glm.io/57523 )
SpeedCommander mit zahlreichen Neuerungen   
(11.10.2007, https://glm.io/55328 )
SpeedCommander 11.2 - Verbesserter Windows-Dateimanager   
(28.07.2006, https://glm.io/46807 )

Links zum Artikel:
SpeedProject: http://www.speedproject.de
SpeedProject - SpeedCommander: http://www.speedproject.de/speedcommander/index.html

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/