Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0812/64169.html    Veröffentlicht: 17.12.2008 08:35    Kurz-URL: https://glm.io/64169

Lycos Europe versilbert Dänemark-Geschäft

Project Panther übernimmt Jubii

Lycos verkauft sein dänisches Portal Jubii an den dänischen Onlinevermarkter Project Panther. Das Unternehmen wechselt zum Jahresende 2008 den Besitzer. Die 30 fest angestellten Mitarbeiter wechseln mit.

Über den Kaufpreis des dänischen Portals wurde Stillschweigen vereinbart. "Wir freuen uns, dass wir damit bereits für einen zweiten Geschäftsteil eine neue Lösung gefunden haben", so Christoph Mohn, Vorstandsvorsitzender von Lycos Europe, in Anspielung auf United Domains, das an United Internet verkauft wird.

An dem Vermarkter Project Panther hält der Jubii-Geschäftsführer Peter Lundsgaard eine Minderheitsbeteiligung. Die Kartellbehörden müssen dem Geschäft noch zustimmen. Die Übertragung soll dann im ersten Quartal 2009 abgeschlossen sein.

Lycos Europe hatte zuvor erfolglos nach einem neuen Großaktionär gesucht. Firmenchef Christoph Mohn versucht nun, den Großteil des Geschäftsbetriebes zu verkaufen und den Rest zu schließen. Das unprofitable Webhosting- und Portalgeschäft, inklusive der Sales-Abteilung, soll abgewickelt werden. Die meisten der rund 700 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz.  (ad)


Verwandte Artikel:
Lycos Europe ist am Ende   
(26.11.2008, https://glm.io/63780 )
Lycos Europe noch ohne einen Käufer    
(04.08.2008, https://glm.io/61496 )
Bertelsmann wird Lycos Europe nicht los   
(27.05.2008, https://glm.io/59969 )
Pixelpark wird B2B-Bertelsmann-Sparte Arvato zugeteilt   
(28.11.2001, https://glm.io/17170 )
Lycos Europe verkündet größten europäischen E-Commerce-Deal   
(18.10.2000, https://glm.io/10350 )

Links zum Artikel:
Bertelsmann: http://www.bertelsmann.de/
Jubii (.dk): http://www.Jubii.dk
Lycos Europe: http://www.lycos-europe.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/