Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0812/64143.html    Veröffentlicht: 16.12.2008 10:13    Kurz-URL: https://glm.io/64143

Yahoo macht die Inbox intelligenter

Nachrichten enger Kontakte sind besonders wichtig

Yahoo bohrt die Inbox seines E-Mail-Dienstes auf und verspricht eine intelligentere Inbox, die beispielsweise für den Nutzer besonders wichtige E-Mails ganz oben anzeigt. Zugleich öffnet Yahoo den Dienst für Applikationen Dritter.

Die rund 275 Millionen Nutzer von Yahoo Mail werden künftig mit einer neuen Startseite begrüßt. Diese zeigt E-Mails, Informationen und Aktivitäten der eigenen Kontakte an, denn das sind vermutlich die für den jeweiligen Nutzer besonders wichtigen Nachrichten. Auch in der normalen Ordneransicht können E-Mails der eigenen Kontakte herausgefiltert werden.

Darüber hinaus integriert Yahoo Anwendungen von Dritten in seinen E-Mail-Dienst, so dass Nutzer beispielsweise direkt auf Flickr, Flixster oder Xoopit zugreifen können. Da Yahoo die entsprechenden Schnittstellen offenlegt, können auch andere ihre Applikationen in Yahoo Mail integrieren.

Die entsprechenden JavaScript-Applikationen laufen eingebettet in einem iFrame in der Yahoo-Mail-Website und können über Schnittstellen mit Yahoo Mail verbunden werden. So ist es beispielsweise möglich, eine Callback-Funktion zu definieren, die aufgerufen wird, wenn eine E-Mail per Drag-and-Drop verschoben wird.

Die neue Version von Yahoo Mail wird nach und nach für die Nutzer freigeschaltet. Das Einbetten von Applikationen testet Yahoo derzeit mit einer kleinen Nutzergruppe in den USA, will die Funktionen 2009 aber deutlich mehr Nutzern zur Verfügung stellen.  (ji)


Verwandte Artikel:
Yahoo setzt bei E-Mails auf ymail.com   
(19.06.2008, https://glm.io/60518 )
Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2017 eingestellt und geschlossen wurde   
(22.12.2017, https://glm.io/131781 )
Vorinstallierte Suche im Firefox: Yahoo verklagt Mozilla wegen Vertragsverletzung   
(06.12.2017, https://glm.io/131521 )
AOL Instant Messenger: Aus für AIM   
(07.10.2017, https://glm.io/130494 )
Yahoo Mail: Alle Yahoo-Kunden im Jahr 2013 gehackt   
(04.10.2017, https://glm.io/130405 )

Links zum Artikel:
Yahoo Mail (.com): http://mail.yahoo.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/