Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0812/64086.html    Veröffentlicht: 11.12.2008 16:56    Kurz-URL: https://glm.io/64086

Xbox 360 günstiger - keine offizielle Preissenkung (Update)

Handel bietet Microsoft-Konsole auf eigene Faust günstiger an

40 Euro weniger als noch vor wenigen Tagen kostet die Xbox 360 mit 60 GByte Festplatte in vielen Läden - aber dahinter steckt keine offizielle Preissenkung durch Microsoft, sondern verschärfter Wettbewerb im Handel.

199 Euro: So viel kostet in vielen Läden jetzt die Xbox 360 mit 60-GByte-Festplatte. Noch vor wenigen Tagen musste der Käufer rund 40 Euro mehr für das gleiche Modell bezahlen. Die "Elite"-Version mit ihrer 120 GByte großen Festplatte ist sogar um rund 50 Euro günstiger geworden und kostet jetzt vielerorts 249 statt 299 Euro.

Ein Anruf bei Microsoft ergab, dass das Unternehmen keine neue Preissenkungsrunde eingeläutet hat. Angeblich hätten nur einige Handelsketten auf eigene Faust die Preise gesenkt. Bei Amazon.de kostet die 60-GByte-Version unverändert knapp 240 Euro.

Microsoft hatte den Preis der Konsole zuletzt Mitte August 2008 gesenkt. Dabei ging es unter anderem darum, das günstigste Modell - die rund 180 Euro teure Xbox 360 Arcade, die ohne Festplatte auskommt - für die aktuelle Marketingkampagne deutlich unter 200 Euro auszupreisen.

Nachtrag vom 12. Dezember 2008 um 10.00 Uhr:
Inzwischen ist auch bei Amazon.de die Xbox 360 mit 60 GByte Festplatte für knapp unter 200 Euro erhältlich.  (ps)


Verwandte Artikel:
Xbox 360 wird auch in Europa günstiger   
(16.09.2008, https://glm.io/62443 )
Neue Xbox 360 mit 60-GByte-Festplatte (Update)   
(13.07.2008, https://glm.io/61024 )
Microsoft schätzt Verkaufszahlen der Xbox 360 als hoch ein   
(05.12.2008, https://glm.io/63958 )
Microsoft: Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker   
(23.10.2017, https://glm.io/130769 )
Scorpio Engine: Microsoft erläutert SoC der Xbox One X   
(22.08.2017, https://glm.io/129610 )

Links zum Artikel:
Xbox 360 (.com): http://www.xbox360.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/