Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0812/64034.html    Veröffentlicht: 10.12.2008 08:21    Kurz-URL: https://glm.io/64034

Essener Unternehmen kauft ehemaligen Nokia-Standort

Mittelfristig bis zu 1.000 Arbeitsplätze in Bochum

Die Schließung des Bochumer Nokia-Werks Mitte 2008 hatte deutschlandweit Empörung ausgelöst. Nun will die Essener Thelen-Gruppe die Liegenschaften von Nokia in Bochum übernehmen und neue Arbeitsplätze schaffen.

Thelen ist ein Gewerbeimmobilien-Entwickler und will die Grundstücke rückwirkend zum 31. Oktober 2008 übernehmen. Auf dem Gelände soll ein Gewerbepark entstehen, der nach Angaben des Unternehmens für bis zu 1.000 neue Arbeitsplätze sorgen soll. Von der Werksschließung von Nokia waren 2.300 Arbeitsplätze betroffen.

"Wir begrüßen ausdrücklich die Investition von Thelen. Das Unternehmen verfügt über eine reiche Erfahrung als Immobilienentwickler und hat bereits zahlreiche erfolgreiche Projekte in einem schwierigen Marktumfeld realisiert. Wir sind überzeugt, dass Thelen der richtige Partner für die weitere Entwicklung des Gebiets sein wird", so Kristian Pullola, Leiter der Arbeitsgruppe "Wachstum für Bochum" bei Nokia.

Der Kaufpreis und weitere Details der Übernahme wurden nicht bekannt. Die Nettoerlöse aus dem Verkauf will Nokia in das Programm "Wachstum für Bochum" investieren.

Bochums Oberbürgermeisterin Otilie Scholz lobte die Investition der Thelen-Gruppe: "Die gute Verkehrsinfrastruktur, das Vorhandensein qualifizierter Mitarbeiter und die Lage inmitten des Ballungsraums Rhein-Ruhr mit seinen vielen potenziellen Kunden bietet Bochum ein ideales Umfeld für Investitionen."

Die Betriebsratsvorsitzende von Nokia Bochum, Gisela Achenbach, sagte: "Die Schaffung des Gewerbeparks lässt uns positiv in die Zukunft blicken. Wir hoffen zudem, dass auch ehemalige Kollegen, die noch keinen neuen Job gefunden haben, bei den Mietern des Gewerbeparks neue Anstellungen finden können."  (ad)


Verwandte Artikel:
3D-Scanner-Hersteller mietet bei Nokia in Bochum   
(11.08.2008, https://glm.io/61644 )
Nokia: Auch Forschungsministerium will Subventionen zurück   
(28.07.2008, https://glm.io/61357 )
IG Metall: NRW-Regierung hilft Nokia-Arbeitern nicht   
(30.06.2008, https://glm.io/60713 )
NRW und Nokia einigen sich im Subventionsstreit   
(20.05.2008, https://glm.io/59830 )
Novero: Nokia-Sparte Line Fit Automotive verkauft   
(15.05.2008, https://glm.io/59707 )

Links zum Artikel:
Nokia: http://www.nokia.de
Thelen Gruppe: http://www.thelen-gruppe.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/