Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0002/6370.html    Veröffentlicht: 18.02.2000 17:25    Kurz-URL: https://glm.io/6370

TurboLinux kommt nach Deutschland

Europäisches Hauptquartier in Hamburg

Die TurboLinux Inc. kommt nun auch nach Deutschland und eröffnet Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien und Slowenien. Sein europäisches Hauptquartier wird TurboLinux in Hamburg aufschlagen.

Der neue deutsche Hauptsitz in Hamburg wird von Ané Gyldholm übernommen, die Geschäftsführerin für Europa, den mittleren Osten und Afrika bei TurboLinux ist. Sie war zuvor Vizepräsidentin Europa bei IMSI. Den Vertrieb übernimmt Michael Heckmann, der zuvor den Vertreib von IMSI und Star Division leitete.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/