Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0002/6330.html    Veröffentlicht: 17.02.2000 09:57    Kurz-URL: https://glm.io/6330

Fotomagazin: Digitalfotografie erreicht Kleinbildqualität

Vergleichstest von Digitalkameras im Fotomagazin

Einem Quantensprung gleich kommt nach Meinung des Fotomagazins die Bildqualität der neuen Digitalkameras von Canon und Casio. Die beiden CeBIT-Neuheiten schneiden im Test mit Abbildungsleistungen ab, die einem herkömmlichen Abzug vom Kleinbildfilm nicht mehr nachstehen, so das Magazin.

Canons PowerShot S20 und Casios QV-3000 SX/Ir arbeiten mit Aufnahmesensoren, die mehr als drei Millionen Bildpunkte besitzen. Neben hochwertigen Zoom-Objektiven bieten beide Modelle zahlreiche weitere Besonderheiten wie die Aufzeichnung kleiner Filmsequenzen oder die kabellose Bilddaten-Übertragung zum Computer per Infrarot beim Casio-Gerät.

"Mit dieser - im Preissegment unter 2000,- DM noch nie dagewesenen - Qualität dürfte der breite Durchbruch von digitalen Fotokameras schon in diesem oder im nächsten Jahr stattfinden", so die Experten vom Fotomagazin.

Andere Kamerahersteller wie Fuji, Olympus und Sony haben zur weltgrößten Computermesse CeBIT Ende Februar bereits ähnlich hochauflösende Modelle angekündigt.  (ad)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/