Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0002/6329.html    Veröffentlicht: 17.02.2000 09:54    Kurz-URL: https://glm.io/6329

Sony entwickelt Heim-Fotolabor für Digitalkameras

Personal Photo Lab druckt Bilder von Digialkameras auf Papier

Mit der steigenden Beliebtheit der Digitalfotografie fragen sich auch immer mehr Anwender, wie sie ihre Schnappschüsse auf Papier bringen können. Für diese Zielgruppe hat nun Sony einen Thermo-Sublimationsdrucker entwickelt, der direkt an die digitalen Kameras anschließbar ist.

Das "Personal Photo Lab" von Sony besteht aus dem Photodrucker UP-DP10 mit Dye-Sublimationstechnologie und der Sony PhotoSoftware sowie passenden Treibern für die gängigen Betriebssysteme Win 95/98 und Mac OS 8.6.

Das Gerät erreicht nach Angaben von Sony eine Auflösung von 16,7 Millionen Farben pro Bildpunkt für Ausdrucke fast in Fotoqualität. In 85 Sekunden soll das Fotomotiv in den Formaten 10 x 15 cm und 10 x 13,4 cm fertig sein.

Die Bilder sind mit einem Oberflächenschutz gegen Licht, Feuchtigkeit oder Fingerabdrücke versiegelt.

Zum Lieferumfang gehören neben Drucker und Software-Paket auch USB-Anschlußkabel, Netzkabel, Papiereinführung, 10 Blatt Fotopapier sowie Farbkassette.

Das Gerät wird offiziell auf der CeBIT vorgestellt. Über Preise und Lieferbarkeit wurde noch nichts bekannt.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/