Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0810/63096.html    Veröffentlicht: 22.10.2008 10:02    Kurz-URL: https://glm.io/63096

Fring 3.36 für Symbian unterstützt Add-ons

Überarbeitete Bedienoberfläche und weniger Fehler im VoIP- und IM-Client

Fring steht in der Version 3.36 für Symbian zum Download zur Verfügung. Die Internet-Telefonie- und Instant-Messaging-Software lädt nun auch von Dritten entwickelte Erweiterungen und bietet eine überarbeitete Bedienoberfläche.

Fring 3.36 für Symbian
Fring 3.36 für Symbian
Die Entwickler haben Fring für Symbian-9-Smartphones mit einer neuen Menüstruktur ausgestattet, mit der die Bedienung deutlich einfacher werden soll. Außerdem berücksichtigt die überarbeitete Bedienoberfläche auch die Add-ons. Diese konnten mit Hilfe der FAXL-3-Add-on-Entwicklungssprache bereits programmiert, aber erst ab Fring 3.36 regulär ausgeführt werden. Außerdem wurden laut der Ankündigung im offiziellen Fring-Blog einige von Nutzern gemeldete Fehler behoben.

Die neue Fring-Version für Symbian-9-Geräte findet sich im Downloadbereich auf www.fring.com.  (ck)


Verwandte Artikel:
Fring - Skype, ICQ & Co. offiziell für das iPhone   
(05.10.2008, https://glm.io/62756 )
Was tun gegen die Vorratsdatenspeicherung?   
(03.01.2009, https://glm.io/60839 )
Open Source: Wire beginnt mit der Freigabe des Server-Quellcodes   
(13.04.2017, https://glm.io/127295 )
Linksys WRT32XB: Gamingrouter priorisiert Xbox für geringere Lag-Spitzen   
(11.01.2018, https://glm.io/132114 )
Wii Speak - gemeinsam quasseln und spielen   
(08.10.2008, https://glm.io/62834 )

Links zum Artikel:
Fring - New fring version 3.36 (Symbian) just arrived (.com): http://www.fring.com/blog/?p=412
Fring (.com): http://www.fring.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/