Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0810/63088.html    Veröffentlicht: 22.10.2008 08:32    Kurz-URL: https://glm.io/63088

Wacom stellt kostenlose Anwendungen für Stifttabletts vor

Notizzettel und Kartenmarker sofort erhältlich

Wacom hat für seine Einsteiger-Stifttabletts der Serie Wacom Bamboo einige kostenlose Windows-Programme veröffentlicht, die für den privaten Nutzer gedacht sind. Sie stellen unter anderem eine Notizblockfunktion sowie eine Zeichensoftware für Landkarten zur Verfügung.

Wacom hat zudem eine Administrationsoberfläche für sein kleines Stifttablett Bamboo vorgestellt. Das Bamboo Dock bietet den Zugang zu den Zeichenanwendungen, die als Bamboo Minis bezeichnet werden.

Der Bamboo Doodler zeigt virtuelle Notizzettel am Bildschirm an, auf denen mit einfachen Zeichenwerkzeugen Notizen und Nachrichten erstellt und auch als Bild gespeichert werden können. Viel mehr als Zeichenstift, Radiergummi und eine Farbauswahl bietet das Programm nicht. Einige Hintergründe mit linierten und karierten Hilfslinien sollen das Schreiben und Zeichnen erleichtern.

Der Bamboo Landmarker arbeitet mit Yahoos Kartendienst zusammen und ermöglicht, auf den Landkarten und Satellitenbildern handschriftliche Notizen und Routen einzuzeichnen und diese zu speichern.

Die Bamboo Minis sowie die Administrationsoberfläche stehen kostenlos für Windows unter www.wacom.eu/bamboo zum Download bereit.  (ad)


Verwandte Artikel:
Bamboo Tip: Auch auf Tablets ohne Digitizer mit Wacoms Stift zeichnen   
(24.01.2018, https://glm.io/132354 )
Wacom Cintiq Pro Engine: Steckkassette macht Stiftdisplay zum Grafiker-PC   
(28.02.2018, https://glm.io/133061 )
Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!   
(22.02.2017, https://glm.io/126285 )
Kleines LCD-Zeichentablett von Wacom   
(22.10.2007, https://glm.io/55550 )
Universal Stylus Initiative: Google unterstützt einen Stift für alle Geräte   
(01.02.2018, https://glm.io/132522 )

Links zum Artikel:
Wacom: http://www.wacom.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/